Derzeit haben wir zwei Hilfeleistungsanträge in der Umsetzung, jeweils mit dem Schwerpunkt personelle Unterstützung und Entlastung unserer zivilen Partner. Aktuell sind wir für den Kreis mit 30 Soldaten und Soldatinnen * vor Ort unterstützend tätig. (*Stand: 23. Juni 2020)