Wir haben einige Maßnahmen ergriffen, um den Sportsoldatinnen und Sportsoldaten die Situation bestmöglich zu erleichtern. Die zur Teilnahme an einer dienstlichen Veranstaltung im In- oder Ausland notwendigen negativen COVID-19Coronavirus Disease 2019-Nachweise sind – wie es beispielweise auch bei Impfungen vor einem dienstlichen Auslandsaufenthalt der Fall ist – Umfang der unentgeltlichen truppenärztlichen Versorgung. Dies gilt auch für vorgesehene Testungen nach dienstlicher Rückkehr aus dem Ausland. Dienstliche Veranstaltungen für die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der Bundeswehr sind beispielsweise Trainingslager und Wettkämpfe. Für die Laufbahnlehrgänge wurden strenge Regularien festgelegt, sodass diese weiterhin stattfinden können.