Streitkräftebasis
Wappen einer Dienststelle

Multinational CIMIC Command Nienburg

Mit den Soldatinnen und Soldaten der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit (englisch: Civil Military Cooperation, kurz CIMICCivil Military Co-Operation) verfügt die Bundeswehr seit mehr als 15 Jahren über Erfahrungen in weltweiten Einsatzgebieten. Die Aufstellung des Multinational CIMICCivil Military Co-Operation Command ist logische Schlussfolgerung aus der zunehmenden multinationalen Zusammenarbeit.

Auftrag

Der neue Name – Multinational CIMICCivil Military Co-Operation Command – bringt seit Ende September 2019 zum Ausdruck, was am Standort Nienburg bereits erprobte Realität ist: eine Ausbildungsstätte auf NATONorth Atlantic Treaty Organization- und EUEuropäische Union-Ebene unter deutscher Führung. Bis 2024 sollen die zunächst sieben international besetzten Dienstposten auf rund 40 anwachsen. 

Die Soldatinnen und Soldaten kooperieren schon seit Jahren erfolgreich mit anderen Streitkräften – von Mali bis Afghanistan, als Teil der NATONorth Atlantic Treaty Organization-Speerspitze bis hin zu Übungen im In- und Ausland. Jährlich nehmen zum Beispiel bis zu 350 Soldaten aus 20 Nationen an der Übung „Joint Cooperation“ in Nienburg teil. 

Da Auslandseinsätze zum Großteil in einem besiedelten Umfeld stattfinden, ist es unerlässlich bei den militärischen Entscheidungen das zivile Umfeld miteinzubeziehen. Dies ist Aufgabe der CIMICCivil Military Co-Operation-Experten, die ein ziviles Lagebild erstellen und die militärische Führung beraten. Dabei halten die Kräfte enge Verbindung zur einheimischen Bevölkerung, der Regierung und internationalen Organisationen.

Mit der Aufstellung des Multinational CIMICCivil Military Co-Operation Command verdeutlicht Deutschland die Relevanz der Fähigkeit CIMICCivil Military Co-Operation und unterstreicht seine Ambitionen als Lead-Nation innerhalb des Framework-Nation Konzeptes für diesen Bereich. Die hierdurch erzielte Stärkung von NATONorth Atlantic Treaty Organization und EUEuropäische Union ist für Deutschland von herausragender Bedeutung und ein wichtiges Ziel deutscher Sicherheits- und Außenpolitik. Das Command gehört zum Organisationsbereich Streitkräftebasis.

In Bildern

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Vita

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt