Im Interview mit Professor Johannes Varwick
Unabhängig wer gewinnt: Die Amerikaner holen nicht mehr wie selbstverständlich Europas Kohlen aus dem Feuer. Diese Zeiten sind vorbei. Ohne sich völlig aus Europa zu verabschieden, orientiert sich Amerika stattdessen nach Asien. Die Europäer werden mehr denn je für ihre Sicherheit selbst verantwortlich sein. Bei einem Sieg Trumps müssen wir uns darauf einstellen, dass der Westen weiter zerfällt. Bei einem Sieg Bidens haben wir die Chance auf eine neue Lastenteilung, die zwar auch teuer wird, aber das westliche Lager zusammenhält.