Prof. Dr. Joachim Krause bereicherte mit seiner Expertise zu Russland die Tagung "Militärstrategie"
In den ersten zehn Jahren seiner Regierungszeit hatte er zudem das Glück, dass die Preise für Erdöl und Erdgas so hoch waren, dass sich das russische Bruttoinlandsprodukt fast verdoppelte. Heute ist die Machtvertikale das Hauptproblem Russlands, denn sie dient der Selbstbereicherung einer neuen Nomenklatur, stranguliert die Wirtschaft und den Energiesektor und verhindert die notwendigen wirtschaftlichen und politischen Reformen.