Prof. Dr. Joachim Krause bereicherte mit seiner Expertise zu Russland die Tagung "Militärstrategie"
Russland stellt wieder eine militärische Bedrohung dar, wenngleich diese ungleich kleiner ist als zu Zeiten des Kalten Krieges und regional begrenzt bleibt (auf das Baltikum und die Ukraine, Moldawien und den Schwarzmeerbereich). Wir müssen uns aber damit auseinandersetzen, dass Russland konkrete Planungen für regionale Kriege an seiner Peripherie trifft, die nur von Russland aus initiiert werden können.