Als Militärpfarrer waren Sie bereits mehrmals im Einsatz, darunter in Afghanistan, Irak, Mali und in Liberia. Wie kam es dazu?