Sie selbst haben die Generalstabsausbildung von 1991 bis 1993 absolviert. Was hat Sie besonders geprägt?