Die Eindrücke und gewonnenen Erkenntnisse waren zahlreich und nachhaltig. Ich war zum Beispiel sehr überrascht, wie viel Controlling betrieben wird, um an allen möglichen Schaltstellen effizienter zu arbeiten. Ganze Abteilungen sind damit beschäftigt, Abläufe zu optimieren und Daten zu analysieren. Beispielsweise im Bereich des Kraftstoffverbrauchs der Schiffe. Beeindruckt hat mich hierbei, wie viel Einsparpotenzial sich aus gezielter Optimierung ergibt. In puncto Führung habe ich für mich mitgenommen, dass Vorgesetzte im Wesentlichen durch dieselben Themen umgetrieben werden. Wie schaffe ich notwendiges Vertrauen? Wie bringe ich mein Team effektiv zum Einsatz? Wie entwickle ich vorhandene Potenziale bestmöglich? Oder auch hochaktuell: Wie gestalte ich die Möglichkeit zum ortsunabhängigen Arbeiten gewinnbringend für alle Beteiligten? Im offenen Gespräch mit den Führungskräften habe ich für mich einige Inspirationen mitgenommen, die ich in weiteren Verwendungen nutzen kann.