Es gab einzelne Erkrankungen und Verdachtsfälle an der Führungsakademie. Aufgrund der hohen Disziplin aller Beteiligten und der strikten Einhaltung des Hygienekonzepts konnte eine weitere Ausbreitung vermieden werden. Hier geht ein großes Dankeschön an das gesamte Team Führungsakademie. Sowohl die Fakultäten als auch die Lehrgruppen und insbesondere die Tutoren haben vieles getan und Außergewöhnliches geleistet, um die Lehrgänge zu ermöglichen. Ein ebenso großes Kompliment und Dankeschön geht an die Lehrgangsteilnehmenden, denn ohne deren Disziplin und Motivation hätten die Lehrgänge nicht erfolgreich durchgeführt werden können.