Sie haben gerade vom lebenslangen Lernen gesprochen. Was bedeutet das für Sie persönlich?