Wir sollten den Impuls weiterverfolgen, um es im Sinne einer neuen Ausbildungskultur auch in die Praxis umzusetzen. Wir sollten eine sorgfältige Analyse des Lernbedarfs betreiben und ein interessantes und attraktives Angebot unterbreiten. Da sehe ich insbesondere die Führungskräfte der Führungsakademie der Bundeswehr in der Pflicht. Wir sollten aufzeigen, welche Vorteile das lebenslange Lernen hat, ein paar Leitplanken einziehen und unsere Führungskräfte up to date halten.