Meine Frau behauptet, mein Hobby wäre es, viel zu reden. In der Fakultät Management haben wir hingegen gelernt unsere nonverbale Kommunikation zu verbessern. Ich denke gerade als zukünftige Führungskräfte sollten wir lernen, wie wir das verbessern könnten. Darüber hinaus studieren wir internationale Beziehungen, die nicht nur im militärischen, sondern auch im zivilen Bereich sehr wichtig sind. Wir bekommen an der FüAkBw sozusagen das ganze Paket mit. Daher finde ich den Lehrgang sehr spannend. Mein Ziel ist es, in etwa zehn Jahren als peruanischer Marineattaché nach Deutschland zurückzukehren.