Informationen zum Lehrbetrieb

Informationen zum Lehrbetrieb

  • Führungsakademie der Bundeswehr
Datum:
Ort:
Hamburg
Lesedauer:
1 MIN

Um die Gesundheit unserer Lehrgangsteilnehmenden nicht zu gefährden, gibt es derzeit einige Einschränkungen im Ausbildungsbetrieb. Wir informieren auf dieser Seite stets aktuell.

Die Lehrgänge „Grundlagen der Führung und Operationsplanung für angehende Stabsoffiziere“ des Heeres und der Marine (II/20) werden nicht weiter fortgesetzt.

Die Lehrgänge „Grundlagen der Führung und Operationsplanung für angehende Stabsoffiziere“ der Luftwaffe und des Sanitätsdienstes (II/20) werden abgesagt.

Der zweite Durchgang des Basislehrgangs Stabsoffiziere (BLSBasislehrgangs Stabsoffizier) in 2020 mit dem geplanten Beginn am 23. April 2020 wird aufgrund der bestehenden COVID-Lage verschoben.

Die aktuellen Planungen sehen stattdessen vor, den BLSBasislehrgangs Stabsoffizier II/20 und den Folgedurchgang III/20 inhaltlich modifiziert und verkürzt (je acht Wochen Dauer) in Präsenz auszuplanen.

Derzeit plant die Führungsakademie mit der Möglichkeit eines Präsenzlehrbetriebes ab August 2020. Geplanter Beginn der modifizierten BLSBasislehrgangs Stabsoffizier ist der 17. August beziehungsweise der 19. Oktober 2020.

von Pressesprecherin Führungsakademie der Bundeswehr  E-Mail schreiben