Führungspersonal der Territorialen Reserve: Erfahrung und Kompetenz (3006)

Führungspersonal der Territorialen Reserve: Erfahrung und Kompetenz (3006)

  • Ausbildung
  • Führungsakademie der Bundeswehr
Ort:
Hamburg
Lesedauer:
1 MIN

Der Lehrgang richtet sich an Stabsoffiziere der Reserve, die als Führungspersonal der Territorialen Reserve (FüPers TerrRes), das heißt z.B. als Leiterin/Leiter oder stellvertretende/r Leiterin/Leiter eines Bezirksverbindungskommandos oder Kreisverbindungskommandos (BVKBezirksverbindungskommando/KVKKreisverbindungskommando) oder als Kompaniechefin/Kompaniechef einer Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanie (RegSichUstgKp) eingesetzt sind oder in nächster Zukunft eingesetzt werden sollen sowie Sanitätsstabsoffiziere der Reserve, die in BVKBezirksverbindungskommando/KVKKreisverbindungskommando eingesetzt sind oder in nächster Zukunft eingesetzt werden sollen. Er dient der ergänzenden Kenntnisvertiefung und Kompetenzerweiterung der Lehrgangsteilnehmenden (LehrgTln) in den Bereichen Gesamtstaatliche Sicherheitsvorsorge und Beitrag der Bundeswehr sowie in der Informationsarbeit der Bundeswehr.

Ausbildungsziel

Die Lehrgangsteilnehmenden kennen die aktuellen Entwicklungen und Handlungsfelder in Fragen der Gesamtstaatlichen Sicherheitsvorsorge und Beitrag der Bundeswehr. Sie verstehen den besonderen Stellenwert der Informationsarbeit der Bundeswehr im Rahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit (ZMZzivil-militärische Zusammenarbeit) und verbessern ihre Handlungssicherheit auch gegenüber Medien.

Durchführungszeiten 2020

10.02. – 14.02.2020
28.09. – 02.10.2020 -abgesagt-

26.10. - 30.10.2020

Ort

Im Rahmen der COVID-19Coronavirus Disease 2019-Maßnahmen findet das Modul nicht in der Generalleutnant-Graf-von-Baudissin-Kaserne sondern in der Clausewitz Kaserne statt.

Lehrgangsvoraussetzungen

Dienstgrad: mind. Major/Korvettenkapitän (A13 oder vergleichbar)

Teilnehmerkreis

  • Stabsoffiziere der Reserve, die als FüPers TerrRes z.B. als Leiter/stv Leiter BVKBezirksverbindungskommando/KVKKreisverbindungskommando oder KpChef einer RegSichUstgKp eingesetzt sind oder werden
  • Sanitätsstabsoffiziere der Reserve, die in BVKBezirksverbindungskommando/KVKKreisverbindungskommando eingesetzt sind oder werden
  • Zivile Lehrgangsteilnehmende der Bundeswehr, (Beamtinnen und Beamte sowie Angestellte anderer Bundes-, Landes-, Bezirks- und Kreisbehörden mit entsprechendem Aufgabenbereich und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Non- Governmental Organisations (NGONichtregierungsorganisation) mit entsprechendem Aufgabengebiet sind zugelassen)

Hinweis

Kurzbezeichnung: FüPers TerrRes
Modulnummer: 3006
Lehrgangsnummer: 132132

Personaldatenerfassungsbogen

Personaldatenerfassungsbogen für nicht Bundeswehrangehörige
zur Aufnahme von Personaldaten ins Personalwirtschaftssystem der…

Personaldatenerfassungsbogen : Personaldatenerfassungsbogen DOCX, 28 KB