Oberst i.G.im Generalstabsdienst Dr. Jörg Wellbrink
Die Vorbereitung auf einen Auslandseinsatz stellt die Weichen für die Lernkurve am Anfang eines Einsatzes. Was meine ich damit? Mithilfe der Auswertung strukturierter Informationen werden Erfahrungen und Wissen festgehalten und an Nachfolgende weitergegeben. Ich habe dafür einen Soldaten, der hier vor Ort Methoden entwickelt, wie man unser jetziges Wissen über den Einsatz sichert und für zukünftige Entscheidungen nutzbar macht. Hier kommen die Methoden der „Operations Research“ zum Tragen. Sie sind für mich ein Schlüssel zum Erfolg unseres Einsatzes. Ich halte mich da gerne an ein Zitat, das Beethoven zugeschrieben wird: „Sich selbst darf man nicht für so göttlich halten, dass man seine eigenen Werke nicht gelegentlich verbessern könnte."