Abteilung I - Zielbildung und Innovation

Abteilung I - Zielbildung und Innovation

Abteilung I - Zielbildung und Innovation

Abteilung I - Zielbildung und Innovation

PlgABw

In der Abteilung I „Zielbildung und Innovation“ arbeiten die Vordenkerinnen und Vordenker der Bundeswehr. Die militärischen und zivilen Angehörigen der Abteilung verfolgen weltweit zukunftsorientierte Trends und Ideen, analysieren technologische, politische, soziale, wirtschaftliche und auch naturwissenschaftliche Entwicklungen und werten dazu wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien aus. Hierzu gehören auch die Erfahrungen aus Einsätzen und Übungen. Weitere Impulse kommen von der NATONorth Atlantic Treaty Organization, der EUEuropäische Union, ebenso aus der Wirtschaft, aus Hochschulen, Verbänden und Instituten.

Strategische politische Vorgaben und die gewonnenen Erkenntnisse dienen dazu, die Bundeswehr der Zukunft zu entwickeln. Die so entstandene „Blaupause,“ das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr, gibt vor, was die Bundeswehr bis wann können soll - allein oder gemeinsam mit Verbündeten. Im Rahmen des Innovationsmanagements werden in der Abteilung systematisch Ideen interner und externer Quellen erfasst, hinsichtlich ihrer Relevanz für die Fähigkeitsentwicklung der Bundeswehr bewertet und deren Umsetzung prozessübergreifend begleitet.

Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr

Die Zukunftsanalyse

Publikationen

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.