Unterstützung für die Ukraine

EUMAM UAEuropean Union Military Assistance Mission Ukraine: Ausbildung ukrainischer Streitkräfte im Orts- und Häuserkampf

EUMAM UAEuropean Union Military Assistance Mission Ukraine: Ausbildung ukrainischer Streitkräfte im Orts- und Häuserkampf

Datum:
Ort:
Strausberg
Lesedauer:
2 MIN

Ob in freiem Gelände oder in Städten und Ortschaften: Bei Feindkontakt am Boden ist die Infanterie gefordert. Bei der Ausbildung im Orts- und Häuserkampf trainieren die ukrainischen Soldatinnen und Soldaten, im urbanen Gelände zu operieren.

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um dieses Video zu sehen

Schnelligkeit, Flexibilität, Koordination – bei der Infanterieausbildung von EUMAM UAEuropean Union Military Assistance Mission Ukraine lernen ukrainische Soldatinnen und Soldaten taktische Grundsätze, um als Gruppe, Zug oder Kompanie Operationen im urbanen Umfeld durchführen zu können

Sollen feindliche Kräfte bekämpft oder Gelände genommen werden, dann greift die Infanterie an. Besonders in Feindnähe gilt der Grundsatz von Feuer und Bewegung. Die Infanterieangehörigen nutzen dabei nicht nur das Gelände aus, sie erhalten auch Schutz durch das Feuer von Unterstützungswaffen oder flankierenden Einheiten. Die Entscheidung fällt dabei oft im Nahkampf. Ukrainische Infanterieangehörige verbessern deshalb ihre Fähigkeiten im Orts- und Häuserkampf: Sie lernen nicht nur Einzelschützentätigkeiten, sondern auch die Zusammenarbeit auf Zug- und Kompanieebene.

In bebautem Gelände müssen die militärischen Führerinnen und Führer Feuer und Bewegung innerhalb ihrer Einheit besonders sorgfältig aufeinander abstimmen. Im urbanen Raum können dabei nicht nur die eigenen Kräfte gefährdet werden, grundsätzlich ist auch mit Zivilisten zu rechnen. So eröffnet die deckungsgebende Gruppe erst auf Befehl das Feuer auf die Einbruchstelle und feindliche Kräfte, um diese niederzuhalten und den Sturmgruppen den Angriff zu ermöglichen. Anschließend gilt es, den Schwächemoment des Feindes sofort zu nutzen, um weiteren Raum zu gewinnen: von Raum zu Raum und von Stockwerk zu Stockwerk. Die genommenen Räume werden gegen feindliche Gegenstöße gesichert.

Der Anspruch der Bundeswehr bei der europäischen Ausbildungsmission EUMAM UAEuropean Union Military Assistance Mission Ukraine ist es, ukrainische Soldatinnen und Soldaten bestmöglich auf die Verteidigung ihrer Heimat gegen den Angriff Russlands vorzubereiten.

von ST-C Public Affairs 

mehr zum thema