Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt

Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt

Am 17. Juli 1945 begann in Schloss Cecilienhof die Potsdamer Konferenz.
Über die Konferenz, ihre Entstehung und Ihre Auswirkungen auf die Stadt sowie die Einwohner und Einwohnerinnen von Potsdam spricht Oberstleutnant PDPrivatdozent Dr. John Zimmermann mit Dr. Jürgen Luh, Direktor des Research Center Sanssouci der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg sowie Oberleutnant Helene Heldt M.A.Master of Arts


Ein Podcast des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr)