Der Mythos Schlachtschiff Bismarck

In der 23. Folge von "ZUGEGHÖRT! der Podcast des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr" beschreibt Fregattenkapitän Dr. Christian Jentzsch den Mythos dieses deutschen Schlachtschiff-Giganten, die Strategie, die zu der Atlantikoperation des Kampfverbandes führte, sowie den Verlauf des "Unternehmen Rheinübung" und die Folgen für die deutsche Seekriegführung: Der Untergang der Bismarck war faktisch nicht weniger als das Ende der deutschen Überwasserkriegführung im Zweiten Weltkrieg. Außer U-Booten hatte die Kriegsmarine in den folgenden Jahren nicht mehr viel zu bieten.