Neuer Leiter der Abeilung Bildung

Stellungswechsel - nach Bayern!

Stellungswechsel - nach Bayern!

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Nach 7 Jahren verließ Oberst Dr. Frank Hagemann das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Die Abteilung Bildung im ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr erlebte nach langer Zeit einen Wechsel an ihrer Spitze. Der bisherige Abteilungsleiter - dabei auch Herausgeber der Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung sowie des jüngst erschienenen neuen Lehrbuchs für die Ausbildung der Offirzienachwuchses im Fach Militärgeschichte - Oberst Dr. Frank Hagemann verließ das Haus. Er wird künftig am George-C.-Marschall European Center for Security Studies in Garmisch-Partenkirchen als Deutscher Dienstältester Offizier (DDODienstältester Deutscher Offizier) tätig sein.

Nach einem bisher vielseitigen Werdegang, der ihn bereits ins NATO-Hauptquartier nach Brüssel oder zur USUnited States Navy Postgraduate School nach Monterey in Kalifornien führte, ist es eine weitere anspruchsvolle Verwendung im internationalen Bereich: Am deutsch-amerikanischen Marschallcenter schult die NATO insbesondere Führungspersonal jüngerer NATO-Partner zur Förderung der Sicherheitspartnerschaft in der Allianz.

Nun wird der gebürtige Emsländer Frank Hagemann mit seiner Familie unterhalb der Zugspitze erstmals in seiner militärischen Laufbahn in Bayern mit der dortigen Kultur auseinandersetzen dürfen.

Der Neue an Bord

Sein Nachfolger, Oberst Dr. Uwe Hartmann, kommt mit seiner Amtsübernahme nach Hause zurück. Von den letzten zehn Jahren seiner Laufbahn war er sieben im Ausland eingesetzt, und zuletzt als Dozent an der USUnited States Navy Postgraduate School in Monterey in Kalifornien tätig. Der promovierte Erziehungswissenschaftler ist in Bundeswehrkreisen als Herausgeber des Jahrbuchs Innere Führung einem breiteren Publikum bekannt. Im ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr wird er nun in einem Anwendungsfeld der Inneren Führung, der Historischen Bildung, tätig sein.

Übergabe der Abteilung Bildung im ZMSBw

Übergabe der Abteilung Bildung im ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr: Oberst Dr. Frank Hagemann (alter Abteilungsleiter), Oberst Dr. Sven Lange (Kommandeur des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr) und Oberst Dr. Uwe Hartmann (neuer Abteilungsleiter Bildung im ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr) nach der Übergabe

Sebastian Wenzel / ZMSBw 2022