Teil 3 - Tagung "Konfliktkulturen in Geschichte und Gegenwart"

  • Ort:
    Potsdam
  • Zeit:
    bis

09:00 Uhr - Panel 7: Konfliktkulturen in internationaler Perspektive

  • Panelleitung: Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven, Institut für Theologie und Frieden, Hamburg
  • Das Humanitäre Völkerrecht als Ausdruck konstruktiver Konfliktkultur
    Prof. Dr. Thilo Marauhn, Justus-Liebig-Universität Gießen; Leibniz Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Frankfurt a.M.; T.M.C. Asser Instituut, Den Haag
  • Konfliktkultur und Sicherheitspolitik. Zur Bedeutung der strategischen Kulturen für die Internationalen Beziehungen,
    Prof. Dr. Daniel Göler, Universität Passau

11:00 Uhr - Kaffeepause

11:30 Uhr - Panel 8: Die Bedeutung ziviler und militärischer Konfliktbearbeitung

  • Panelleitung: Dr. Jörg Lüer, Justitia et Pax, Berlin
  • Die Entwicklung der militärischen und zivilen Ziele der NATO- und USUnited States-geführten Afghanistan-Intervention
    Dr. Philipp Münch, ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr
  • Konzepte und Praxis der zivilen Konfliktbearbeitung
    Dr. Wolfgang Heinrich, heading4change, Bad Herrenalb

13:00 Uhr - Schlussreflexion und Ende der Tagung