Cover Abbildungen preußischer Uniformen (1)

Digitales Schaufenster

Im Digitalen Schaufenster erhalten Sie Einblicke in besondere Stücke aus dem historischen Bestand der Bibliothek des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr und Informationen zu unseren Digitalisierungsprojekten.

Historischer Bestand der Bibliothek des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Die Bibliothek des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr besitzt historische und wertvolle Handschriften und Bücher, die teilweise nur noch in wenigen Exemplaren existieren. Eine kleine Auswahl besonderer Werke werden auf dieser Seite in Auszügen vorgestellt.

Der gesamte historische Bestand der Bibliothek des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr ist über das Portal des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin Brandenburg (KOBV) recherchierbar.

Unsere historische Literatur des 17. Jahrhunderts ist teilweise im VD17- Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts nachgewiesen. Unseren Bestand finden Sie über diesen Link.

Digitalisierung

Im Rahmen von Digitalisierungsprojekten sind verschiedene Werke der Bibliothek des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr im Volltext online verfügbar.

Publikationsserver des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Digitalisierte Volltexte der Bibliothek finden Sie - neben allen anderen elektronischen Publikationen des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr und seiner Vorgängereinrichtungen - auf dem Publikationsserver des ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr. Dieses Angebot wird laufend erweitert.

Europeana_Homepage

Startseite der Europeana-Homepage. Ein Kooperationsprojekt der Universität Potsdam, an dem das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr mit herausragenden Beständen teilnimmt.

Montage ZMSBw / Möllers 2020

Europeana Collections 1914-1918

In Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam digitalisierte das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr 26 Stücke zum Ersten Weltkrieg für die „Europeana Collections 1914-1918“. Diese Sammlung wird innerhalb des Portals Digitales Brandenburg der Universität Potsdam zur Verfügung gestellt.

Ancestry

2009 bis 2010 wurden rund 1.600 Regimentsgeschichten und Ranglisten deutscher und österreichischer Armeen seit dem 18. Jahrhundert bis zum Ende des Ersten Weltkriegs durch die Firma „Ancestry“ gescannt. Auf die Datenbank kann auch in den Räumen der Bibliothek an den Internetrechnern zugegriffen werden.

Digitales Schaufenster

Einige besondere Stücke in Auszügen stellen wir Ihnen im Folgenden vor.