Major Niklas van Alst M.A.Master of Arts

Major Niklas van Alst M.A.Master of Arts

  • Geschichte
  • Organisation
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Kontakt

NiklasVanAlst@bundeswehr.org

Lebenslauf

Major Niklas van Alst M.A.

Major Niklas van Alst M.A.Master of Arts

Bundeswehr / Kleinekort 2020

seit 2020: Dozent Militärgeschichte an der Offizierschule des Heeres in Dresden

2016-2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Sicherheitspolitik und Streitkräfte am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften in Potsdam

2015: Auslandseinsatz im Deutschen Einsatzkontingent Active Fence Turkey (AFTUR)

2014-2015: Verwendungen am Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr in Mayen

2013: Ausbildung zum Offizier für Operative Kommunikation

2008-2012: Studium der Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg. Abschluss: Master of Arts. Abschlussarbeit über die Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik gegenüber Indien im Kontext einer multipolaren Weltordnung

2012: Forschungsaufenthalt an der Deutschen Botschaft Neu Delhi / Indien.

2011-2012: Auslandssemester am Swedish National Defence College und der Södertörn University in Stockholm / Schweden

2007-2008: Ausbildung zum Offizier des Truppendienstes in Idar-Oberstein, Dresden und Mayen

2006-2007: Eintritt in die Bundeswehr und Grundwehrdienst an der Panzertruppenschule in Munster

Forschungsinteressen

Sicherheitspolitik, Geostrategie, Geopolitik, Geoökonomie, Cyberraum, Militärgeschichte des 20. und 21. Jahrhundert, insbesondere der Ost-West-Konflikt

Projekte

Niklas van Alst bearbeitet eine Dissertation zum Thema „Geostrategische Kulturen und die Konstruktion des Cyberraumes“

von Niklas van Alst