Militärseelsorge und Religion

Militärseelsorge und Religion

  • Militärseelsorge
  • Religion
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Ein Projekt von Dr. Meike Wanner und Dr. Sven Behnke

Das ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr führt gemeinsam mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland eine Befragung zu den Themen Militärseelsorge und Religion durch.

IMG_6913_layout

Am Arbeitsplatz, Besprechung der Statistik und ihre Anwendung.

(c) 2009 Bundeswehr / DeCastro

Die Befragung wurde von der Evangelischen Militärseelsorge angeregt und wird auf Grundlage der Zentralen Dienstvorschrift A-2710/1 „Empirische Untersuchungen zur Einstellungs-, Meinungs- und Verhaltensforschung in der Bundeswehr“ sowie in Übereinstimmung mit Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVODatenschutz-Grundverordnung) im Auftrag und mit Genehmigung des BMVgBundesministerium der Verteidigung durchgeführt. Sie ist bei FüSK III 3 unter der Nummer 1/10/19 registriert.

Ein wichtiger Schritt in dem Projekt ist per Mail: die Erprobung des Fragebogens im Rahmen einer Voruntersuchung (Pretest).

Dieser Pretest wird zu Beginn des Jahres 2022 vom ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr durchgeführt. In der 1. KW werden die zufällig ausgewählten Studienteilnehmer darüber informiert und in der 3. KW werden die zugehörigen Fragebögen verschickt (postalisch und digital). (LINK Seite Intranet BwBundeswehr „InfoSicherheit in der BwBundeswehr) Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und die Auswertung der Daten erfolgt anonym.

Kontaktdaten für Rückfragen:

  • Wiss. Oberrätin Dr. Meike Wanner, Telefon: 0331-9714 575
  • Wiss. Oberrat Dr. Sven Behnke, Telefon: 0331-9714 538
  • per Mail: ZMSBwUmfragen@Bundeswehr.org

Hinweis

Falls Sie an dieser Umfrage teilnehmen bzw. angeschrieben werden: es handelt sich nicht um eine Pishing-Aktion. Nähere Hinweise dazu finden Sie im Intranet der Bundeswehr (nur für deren Nutzer) hier.