Wiss. Rat Dr. theol. Sven Behnke

Wiss. Rat Dr. theol. Sven Behnke

  • Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Kontakt: SvenBehnke@bundeswehr.org

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Rat Dr. theol. Sven Behnke

Wissenschaftlicher Rat Dr. theol. Sven Behnke

PHOTO ATELIERBEAUTY SHOOTER 2021

seit 2021: Evangelischer Theologe im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam

2020: Promotion zum Dr. theol. an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

2018-2021: Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Lukasgemeinde Lampertheim.

2017: Spezialvikariat bei Herrn Militärbischof Dr. Sigurd Rink im Handlungsbereich Evangelische Seelsorge in der Bundeswehr (HESBHandlungsbereich Evangelischer Seelsorge in der Bundeswehr) und im Evangelischen Kirchenamt für die Bundeswehr (EKAEvangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr), Berlin.

2015-2017: Gemeindevikariat in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Ev.-Luth. Dreikönigsgemeinde Frankfurt am Main.

2009-2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Exegese und Literaturgeschichte des Alten Testaments der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Markus Witte).

2007-2008: Wissenschaftliche Hilfskraft (mit Abschluss) am Seminar für Altes Testament des Fachbereichs Evangelische Theologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main; Mitarbeit bei der Neubearbeitung des Hebräi-schen und Aramäischen Wörterbuchs zum Alten Testament (HAT).

2007: Erste Theologische Prüfung bei der Evangelischen Kirche im Rheinland (E-KiR), zugleich Dipl.-Theol.

2002-2007: Studium der Evangelischen Theologie in Frankfurt am Main, Heidelberg und Mainz.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Psalm Salomo 14. Text, Tradition und Komposition einer frühjüdischen Dichtung, Beiträge zur Erforschung des Alten Testaments und des antiken Judentums (BEATAJ) 64, Berlin [u.a.]: Peter Lang, 2021

The Metaphorical Use of Language in Deuterocanonical and Cognate Literature, ed. Markus Witte and Sven Behnke, DCLY 2014/2015, Berlin/Munich/Boston: de Gruyter, 2015

Die Rede vom Schlaf in den Psalmen Salomos und ihr traditionsgeschichtlicher Hintergrund, in: The Psalms of Solomon: Language, History, Theology, ed. Eberhard Bons and Patrick Pouchelle, Early Judaism and Its Literature 40, Atlanta: SBL Press, 2015, 97-114