Oberleutnant Helene Heldt M.A.Master of Arts

Oberleutnant Helene Heldt M.A.Master of Arts

  • Bundeswehr
  • Geschichte
Datum:
Ort:
Potsdam
Lesedauer:
1 MIN

Kontakt

HeleneHeldt@bundeswehr.org

Lebenslauf

Helen Heldt forscht zur militärischen Stadtgeschichte Potsdams.

Oberleutnant Helene Heldt M.A.Master of Arts

ZMSBw / Matthiolius 218

2017-2020: Redakteurin der „Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung“.

seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Deutsche Militärgeschichte bis 1945 am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr)

2013-2017: Studium der Geschichtswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr, Hamburg

2012-2013: Eintritt in die Bundeswehr und Offiziersanwärterausbildung an der Panzertruppenschule in Munster, OSHOffizierschule des Heeres in Dresden, Idar-Oberstein und Mayen

2009-2012: Psychologiestudium an der Fernuniversität Hagen

1984: geboren in Koktschetaw/Kasachstan

Veröffentlichung

100 Jahre Frauenwahlrecht: Kampf um jede Stimme – auch die der Frauen. In: Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung, Heft 3/2018, S. 28

Sowjetische Kriegsefangene. Entwicklung eines Forschungsdesigns für das Archiv- und Datenbankprojekt: Deutsche und sowjetische Kriegsefangene und Deportierte. Unveröffentlichte Masterarbeit, Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Hamburg 2017