Recht und Führungskultur in der Bundeswehr

Recht und Führungskultur in der Bundeswehr

Informationsseminar für Juristinnen und Juristen (Lehrgangsnummer: 114949)

Was will das Training erreichen?

Philosophische und historische Grundlagen der Bundeswehr

Für ein Verständnis der Bundeswehr ist die Darstellung der grundlegenden Führungsphilosophie, der sog. Inneren Führung, von zentraler Bedeutung. Daneben lohnt – gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Umstrukturierung – ein Blick in die Vergangenheit deutscher Streitkräfte mit ihren Bezügen zur Gegenwart der Bundeswehr.

Die Rechtspflege der Bundeswehr

Ein weiterer Themenblock befasst sich mit der Rechtspflege der Bundeswehr (Rechtsberatung, Rechtslehre, Wehrdienstgerichtsbarkeit). Vor dem Hintergrund der Auslandseinsätze der Bundeswehr werden dabei die rechtlichen Schnittstellen zwischen Bundeswehr und Justiz bei der Verfolgung von Straftaten von und gegen Soldatinnen und Soldaten betrachtet.

Die praktische Einsatzausbildung der Soldatinnen und Soldaten

Die Wochenmitte ist einem ganztägigen Truppenbesuch gewidmet. Das Erleben praktischer Auslandseinsatzvorbereitung, der Handwaffensimulatorausbildung, typischer Handlungsszenarien in den Einsatzgebieten, aber auch das Gespräch mit Soldatinnen und Soldaten stehen im Mittelpunkt dieser Exkursion.

Theoretische Grundlagen der Auslandseinsätze

Schließlich bestimmen die einsatz- und völkerrechtlichen Themen den Gesprächsstoff. Nach einem Vortrag über die rechtlichen Grundlagen für die Auslandseinsätze der Bundeswehr werden Fragen im Zusammenhang mit den Regeln für die Anwendung militärischer Gewalt im Einsatz erörtert.
Die Vorstellung der Zusammenarbeit von Feldjägern mit dem Rechtsberater-Stabsoffizier und der deutschen Justiz im Auslandseinsatz runden schließlich den einsatzspezifischen Themenbereich ab.

Welche Voraussetzungen muss ich beachten?
  • Justizangehörige/-angehöriger in richterlicher und staatsanwaltschaftlicher Funktion des Bundes und der Länder
  • Universitätsprofessorinnen/-professoren an rechtswissenschaftlichen Lehrstühlen
Muss ich mich auf das Training vorbereiten?

Nein, es ist keine militärische Vorerfahrung notwendig.

Wo und wann findet das Training statt?

Zur Zeit keine Trainings geplant.

Wie kann ich das Training buchen?
  • Sie können sich auf Ihrem Dienstweg an die für die Weiterbildung zuständige Stelle des jeweiligen Justizministeriums wenden
  • Sie können sich auch direkt an den Bereich Recht und Soldatische Ordnung wenden.
Zu sehen ist ein Barett im Vordergrund sowie 2 verschwommene Personen, von denen eine, eine Robe trägt.

Abteilung Recht

Die Abteilung Recht ist das Kompetenzzentrum auf den Gebieten der Rechtsausbildung und des Gestaltungsfeldes Recht und Soldatische Ordnung. Sie besteht aus der Zentralen Ausbildungseinrichtung für die Rechtspflege der Bundeswehr und dem Bereich Recht und Soldatische Ordnung.

Weiterlesen