Der Berufsförderungsdienst (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr Potsdam lädt in Zusammenarbeit mit der Rheinmetall AGAktiengesellschaft und der Rheinmetall Aviation Services GmbHGesellschaft mit beschränkter Haftung am 2. März zum Soldatentag am Standort Holzdorf-Schönewalde ein.

Inhalt der Veranstaltung

Auch nach dem Dienstzeitende den Flugbetrieb nicht missen müssen oder sich in einem spannenden kaufmännischen Beruf ausprobieren - der internationale Technologiekonzern Rheinmetall bietet mit seinen unterschiedlichen Sparten zahlreiche Möglichkeiten.

Informieren Sie sich über das Unternehmen sowie seine Tochtergesellschaft Rheinmetall Aviation Services bei einer Präsentation und offener Gesprächsrunde. Im Anschluss erwartet Sie ein kleiner Rundgang durch den Standort Holzdorf-Schönewalde, an dem die Transporthubschrauber von Rheinmetall gewartet und instand gesetzt werden.

Anmeldeschluss: 23. Februar 2023.

Eingeladen sind alle Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit, deren Dienstzeitende in den nächsten zwei Jahren bevorsteht sowie Freiwillig Wehrdienstleistende, die sich für die bundesweiten Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei Rheinmetall interessieren. Zugleich ist die Einladung auch an die Soldatinnen und Soldaten gerichtet, die sich im Rechtsanspruch befinden. Eine Teilnahme ist höchstens bis zu sieben Jahre nach Dienstzeitende möglich.

Veranstaltungsdaten

Donnerstag, den 2. März 2023 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Flugplatz Schönewalde / Holzdorf
04916 Schönewalde

Kontaktdaten

Karrierecenter der Bundeswehr Berlin
- Berufsförderungsdienst Potsdam -
Behlertstraße 4
14467 Potsdam

BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr Potsdam
Telefon extern: +49 (0)331 2978 131
Telefon intern: 90 8572 131
E-Mail: BFDPotsdamJobService@Bundeswehr.org

Verantwortlich für die hier dargestellten Informationen ist der durchführende BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr.