Leistungskatalog für Reservistendienst Leistende

Leistungskatalog für Reservistendienst Leistende

  • Aktuelles
  • Reserve
Datum:
Ort:
Bonn
Lesedauer:
2 MIN

Das Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr hat einen Auszug für Reservistendienst Leistende aus dem Leistungskatalog für Freiwilligen Wehrdienst Leistende und Reservistendienst Leistende herausgegeben. Dieser befindet sich derzeit noch im Entwurfsstadium, da die ministerielle Billigung noch aussteht. In diesem Entwurf wurden nur die wesentlichen Leistungen des neuen Unterhaltssicherungsgesetzes, das zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist, berücksichtigt. Darüber hinaus steht noch eine ministerielle Überprüfung zu den übrigen Leistungen aus, da diese möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen.

Geldscheine und Münzen gucken aus einer Dienstanzugsjacke heraus

Zuschläge, kostenloses Bahnfahren oder Teilzeit. Der Leistungskatalog für Reservistendienst Leistende der Bundeswehr bietet viele Neuerungen.

Bundeswehr / Kazda

Welche Neuerungen gibt es?

Bei dem Leistungskatalog handelt es sich nach wie vor um ein Hilfsmittel, um die tägliche Arbeit unter anderem auch im Reservistengeschäft zu vereinfachen. Zusätzlich zu den bewährten Inhalten finden Sie Verweise auf Rechtsquellen und zahlreiche Links zu weiterführenden Informationen.

Herbert Warthona, Dezernatsleiter im Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr
Wir wollen den Leistungskatalog auch in Zukunft aktuell halten und wo möglich verbessern.

Die Überarbeitung dieses Auszuges erfolgte im Wesentlichen durch Reservisten, also von genau den Personen, die die Zielgruppe darstellen. Deshalb konnte bei der Aktualisierung noch stärker die Perspektive von Reservistendienst Leistenden berücksichtigt werden. Ein wichtiger Aspekt sind hierbei zum Beispiel die Antragserfordernisse und Fristen - gerade im Zusammenhang mit finanziellen Leistungen. Die entsprechenden Voraussetzungen sind nunmehr noch deutlicher hervorgehoben. So erkennen Reservistendienst Leistende noch besser, was sie konkret tun müssen, um entsprechende Leistungen zu erhalten.

Natürlich wurden auch zahlreiche vorteilhafte gesetzliche Änderungen in dem Leistungskatalog berücksichtigt. Kostenloses Bahnfahren in Uniform, Teilzeit und die Erweiterungen an Zuschlägen für Reservistendienst Leistende sind hierbei nur einige Stichworte. Bereits diese Neuerungen sind sicher ein guter Anlass, sich den neuen Leistungskatalog anzuschauen.

Wer ist meine Ansprechstelle?

Da viele Reservistendienst Leistende im zivilen Berufsleben stehen, stellen sich auch sozialversicherungsrechtliche Fragen: Was passiert mit meiner Krankenversicherung? Wer zahlt die Beiträge an das Versorgungswerk weiter? Alle diese Fragen werden in dem Leistungskatalog selbstverständlich auch behandelt.

Hier gilt zu beachten, dass der Leistungskatalog gerade bei steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten seine Grenzen hat und nicht die individuelle Beratung ersetzen kann. Diese Beratungen erfolgen, um beim Beispiel der Sozialversicherung zu bleiben, in erster Linie durch die Sozialversicherungsträger, zum Beispiel die Krankenkassen.

Darüber hinaus steht natürlich auch das Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr für Rückfragen zur Verfügung. Dies gilt vor allem für bundeswehrspezifische Fragestellungen.

Sollten Sie als Reservistin oder als Reservist Verbesserungs- oder Ergänzungsvorschläge zum Leistungskatalog haben, senden Sie uns Ihre Ideen gerne zu. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular der Reserve der Bundeswehr.

von Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr