Viel zu lachen beim Familienbingo

Viel zu lachen beim Familienbingo

  • Aktuelles
  • Familienbetreuung
Datum:
Ort:
Nienburg
Lesedauer:
2 MIN

Nach 3 Wochen Pause war es wieder soweit und die Familien trafen sich, um wieder das beliebte Familienbingo zu spielen. Die Erzieherinnen hatten sich schöne Bastelideen ausgedacht, und die Einweihung des neuen Grills bildete einen schönen Abschluss.

Erwachsene und Kinder stehen für ein Gruppenfoto zusammen
Warnecke

Am Sonntag kamen wieder viele Familien in der Familienbetreuungsstelle Nienburg zusammen, um an der Betreuungsveranstaltung teilzunehmen. Aufmerksam verfolgten die Teilnehmer dem Vortrag von Hauptfeldwebel Warnecke, dem Leiter der Familienbetreuungsstelle. Danach konnten sich alle an dem schön hergerichteten Frühstücksbuffet bedienen.

Erwachsene und Kinder bedienen sich beim Brunch
Warnecke

Nach dem Frühstück war es dann für die Erwachsenen soweit, die erste Runde Bingo wurde gespielt. Gespannt blickten die Teilnehmer auf ihre Bingo Karte in der Hoffnung, dass die gezogenen Zahlen ihnen einen Gewinn einbringen würden. Es dauerte nicht lange bis die erste Gewinnerin mit großer Freude „Bingo“ rufen konnte. Viele Runden wurden gespielt und es gab viel zu lachen. Mit viel Witz und Charme wurden die Zahlen von Hauptfeldwebel Warnecke vorgelesen. Am Ende gab es viele Gewinner mit tollen Preisen.

Erwachsene und Kinder spielen Bingo
Warnecke

In der Zeit wo die Erwachsenen spielten hatten sich die beiden Erzieherinnen Tanja und Ute, wieder ein tolles Bastelangebot ausgedacht. Die Kinder durften auf Leinwänden oder Pappe schöne Motive malen und anschließend mit Knöpfen, in verschiedenen Größen und Farben, schmücken. Tolle Bilder sind so entstanden. Wer Lust auf ein Glitzer Tattoo hatte, der konnte sich selber oder von einer der Erzieherinnen verschönern lassen. Nach dem Angebot ging es dann nochmal nach draußen. Trotz stärkeren Regens wurde vergnügt Seil gesprungen oder das Außengelände erkundet.

Erzieherin und Kinder sind am Basteln
Warnecke

Nachdem die Erwachsenen ihr Bingo Spiel beendet hatten war es dann endlich für die Kinder soweit. Alleine oder mithilfe eines Elternteils wurde einem Gewinn entgegengefiebert. Und auch bei den Kindern wurden ordentlich Preise abgeräumt. Zwischendurch konnten sich alle an dem reichhaltigen Kuchenbuffet bedienen, wofür die Teilnehmer leckere Kuchen und Muffins mitgebracht hatten.

Zum Abschluss des Tages wurde noch der neue Grill der Familienbetreuungsstelle Nienburg von Hauptfeldwebel Warnecke eingeweiht. Mit leckeren Würstchen und selbstmariniertem Fleisch saßen nochmal alle Familien zusammen und ließen diesen Tag in Ruhe ausklingen.

Es war eine schöne Veranstaltung die durch Hauptfeldwebel Warnecke und seine ehrenamtlichen Helfer gut organisiert war.

Bildergalerie

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Ein kleines Meisterwerk ist vollbracht

Ein Kind präsentiert sein Kunstwerk

Hohe Konzentration war angesagt

Zwei Kinder beim Bingo spielen

Na, passen die Kinder auch schön auf

Kinder und Erwachsene beim Bingo spielen

Das Familienbingo kommt gut an

Kinder und Erwachsene beim Bingo spielen

Das Team der Familienbetreuungsstelle Nienburg

Erwachsene stehen für ein Gruppenfoto zusammen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.