Wissenswertes zu den Rahmenbedingungen

Wissenswertes zu den Rahmenbedingungen

Datum:
Lesedauer:
0 MIN

Die Einstellung erfolgt mit der Ernennung zum Beamten/zur Beamtin auf Widerruf, sodass ein Anspruch auf Anwärterbezüge z.Zt.zur Zeit in Höhe von monatlich € 1511,- sowie ggf. Familienzuschlag und Trennungsgeld besteht.

Während der Theoriemodule erfolgt die Unterbringung auf dem Bildungscampus oder in Campusnähe.  

Eine kostengünstige Verpflegungsmöglichkeit ist durch eine Campuskantine gewährleistet. 

Nach erfolgreichem Studienabschluss besteht zusätzlich die Möglichkeit einer Weiterbildung durch das berufsbegleitende Studium zum „Master of Public Administration“ an der HS BundHochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und zum Aufstieg in die Laufbahn des höheren Dienstes.