Sie sind hier: Startseite 

Video: Heiße Angelegenheit – Patriot-Ausbildung in den USA

Patriot Flugabwehrsystem im Gelände – Link zum Video

Ausbildung der Patriot-Soldaten im Wüstensand (Quelle: Bundeswehr)

El Paso, USA, 25.08.2016.
In den USA werden deutsche Luftwaffensoldaten für das Waffensystem Patriot ausgebildet. Hier lernen sie, die Systemfahrzeuge sicher zum Zielort zu bringen. Im Wüstensand gilt es dann, den richtigen Untergrund zu finden für den mehr als 30 Tonnen schweren Launcher – eine wichtige Voraussetzung für den Abschuss.
Zum Video


Freund und Helfer: Die Feldjäger im Kosovo

Feldjäger steht vor Bundeswehrfahrzeug „Military Police KFOR“ – Link zum Artikel

Sorgt mit seinen Männern für Ordnung: Zugführer Hauptmann Ferdinand S. (Quelle: Bundeswehr/Dritan H.)

Prizren, Kosovo, 29.08.2016.
Gerade im Einsatz stehen die Frauen und Männer der Militärpolizei ihren Kameraden zur Seite. „Wir sind in allererster Linie Dienstleister für die Truppe, auch wenn das häufig anders gesehen wird“, erklärt Hauptmann Ferdinand S., Zugführer des deutschen Feldjägereinsatzzuges KFOR in Prizren.
Zum Beitrag


Überblick: Die Bundeswehr im Konzept Zivile Verteidigung

Feuerwehrmann vor CH 53 – Link zum Beitrag

Die Bundeswehr verfügt über besondere Fähigkeiten, die auch im Inneren gefragt sein können. (Quelle: Bundeswehr/Straub)

Berlin, 25.08.2016.
Das neue Konzept Zivile Verteidigung (KZV) der Bundesregierung ist am 24. August vom Bundeskabinett beschlossen worden. Auch die Bundeswehr spielt darin eine Rolle.
Zum Beitrag

Schwerpunkt

  • Soldat mit Waffe hockt im Wald

    Freiwilliger Wehrdienst

    Wer Zeit sinnvoll überbrücken, etwas Besonderes erleben und die Bundeswehr von innen kennenlernen will, für den ist der Freiwillige Wehrdienst das Richtige: Er kann bis zu 23 Monate dauern, beginnt aber mit einer gegenseitigen Probezeit von sechs Monaten und steht natürlich auch jungen Frauen offen.


Vorgestellt


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 29.08.16


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde