Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aus dem Einsatz > Mali: Deutsche Soldaten in Gao eingetroffen

Mali: Deutsche Soldaten in Gao eingetroffen

Berlin, 04.02.2016, Einsatzführungskommando der Bundeswehr.
Bei der UN-Mission MINUSMA sind inzwischen 40 deutsche Soldatinnen und Soldaten des Gesamtkontingents der Bundeswehr in Gao (Mali) eingetroffen.

Mali mit wichtigen Städten und seine geographische Lage zu Europa

Gao liegt am Niger, im Nordosten Malis. (Quelle: Bundeswehr/Wichmann)Größere Abbildung anzeigen

Die deutschen Kräfte sind am 3. Februar um 9 Uhr Ortszeit auf dem dortigen Flugplatz gelandet und verlegten ins Camp Castor.

Die Truppe gehört zum deutschen Kontingent bei der UN-Mission MINUSMA. Der Bundestag hat das Mandat für die Beteiligung der Bundeswehr an diesem Einsatz am 28. Januar von zuvor 150 auf maximal 650 Soldaten erweitert.

Ansprechpartner für die Presse: Einsatzführungskommando der Bundeswehr

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 04.02.16 | Autor: Frank Bötel


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.aus_dem_einsatz&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7CA6TF5S636DIBR