Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Heer > Beiträge 2016 > Video: Impressionen von Cold Response 2016

Video: Impressionen von Cold Response 2016

Vaernes, Norwegen, 14.03.2016, 16E11103.
Bei der NATO-Übung Cold Response 2016 trainierten spezialisierte Kräfte aus 14 Nationen den Kampf unter winterlichen Bedingungen. Für die Marineinfanteristen aus den USA, Großbritannien und den Niederlanden standen anspruchsvolle amphibische Landungsoperationen auf dem Programm. Die Bundeswehr war mit Teilen der Division Schnelle Kräfte vertreten.

Flash Player nicht vorhanden oder veraltet!

Um diesen Inhalt zu sehen, wird die aktuelle Version benötigt

Link zum Flash Player

Die Luftlandeaufklärungskompanie 310 arbeitet meist im Verborgenen. Die Soldaten erfüllen ihren Auftrag unsichtbar und sorgen für schnelle Aufklärungsergebnisse. Für alle Beteiligten an Cold Response galt allerdings, dass Menschen und Maschinen in Norwegen unter rauen Verhältnissen funktionieren müssen.


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 15.03.16 | Autor: Ralf Bonk


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.heer.2016&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB170000000001%7CA82DTP035DIBR