Sie sind hier: Startseite 

Abschluss der Grundausbildung – Rekrutenbesichtigung

Rekrut mit Gewehr im Gelände

Nun müssen die Rekruten zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. (Quelle: Bundeswehr/Brätsch)

Berlin, 20.01.2017.
Der entscheidende Tag für die jungen Rekruten in der Grundausbildung beginnt in der Nacht: Sie werden alarmiert – und die nächsten 30 Stunden nicht zur Ruhe kommen. Es ist ihre große Abschlussübung, an deren Ende sie die begehrten Litzen bekommen.
Zur Bildergalerie


Video: Feldjäger unterstützen US-Operation Atlantic Resolve

Soldat sichert eine Straße für ein amerikanisches Militärfahrzeug

Der Militärtransport durch Deutschland wird durch die Feldjäger der Bundeswehr begleitet. (Quelle: Bundeswehr)

Bremerhaven, 20.01.2017.
In der ersten Januarwoche ist die US-Operation Atlantic Resolve gestartet. Bei dem größten Truppen- und Materialtransport der amerikanischen Streitkräfte nach Europa seit Jahrzehnten bringt erstmals eine komplette Kampfbrigade ihre gesamte Ausrüstung mit.
Zum Video


Bundeswehr im Bild

Soldat schießt mit Panzerfaust

Mit der Panzerfaust im Gefecht: Bei Feldberg trainiert die Deutsch-Französische Brigade die Durchführung von Operationen verbundener Kräfte. (Quelle: Bundeswehr/Schulze)

Berlin, 20.01.2017.
Aktuell ausgewählt: Bilder aus der Bundeswehr im Einsatz und auf Übung.
Zur Galerie

Schwerpunkt

  • Vorgesetzter spricht zu seinen Rekruten im Wald – Link zur Übersicht

    Die Grundausbildung in der Bundeswehr

    Jeder Soldat, egal welche Laufbahn er bei der Bundeswehr eingeschlagen hat, beginnt seine Karriere mit der Grundausbildung. Körperliche und geistige Herausforderungen, aber auch Kameradschaft und Teamgeist prägen jetzt die jungen Soldaten.


Vorgestellt


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.01.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde