Sie sind hier: Startseite 

Video: „Unsichtbare Helden“ der Bundeswehr

Soldaten mit Waffen im Wasser

Kampfschwimmer sind seit über 50 Jahren in der Luft, an Land und vor allem im Wasser im Einsatz. (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 24.07.2017.
Kampfschwimmer sind ein Mythos. Über ihren Alltag ist nur wenig bekannt. Eine neue Webreportage wird das ändern: Sie bietet ab dem 24. Juli einen exklusiven Einblick in das breit gefächerte Aufgabengebiet der ältesten Spezialeinheit der Bundeswehr.

Zum Video


Video: Grabenkampf – Meter für Meter in die Ungewissheit

Soldat mit Gewehr auf Übungsplatz

Grabenkampf ist Nahkampf auf engstem Raum. (Quelle: Bundeswehr)

Truppenübungsplatz Hammelburg, 24.07.2017.
Unter Deckungsfeuer beginnt der Angriff auf die feindliche Stellung. Die Sperrung aus Stacheldraht stellt kein Hindernis dar – der erste Sturmtrupp dringt problemlos in die feindliche Stellung ein. Nun kann der Grabenkampf beginnen.

Zum Video


Rekrutengelöbnis: Die nächste Generation Soldaten

Von der Leyen beim feierlichen Gelöbnis

Rekruten aus dem ganzen Land legten am Bendlerblock ihr Gelöbnis ab. (Quelle: Bundeswehr/Wilke)

Berlin, 21.07.2017.
Laut schallte die Gelöbnisformel am 20. Juli über den Paradeplatz im BMVg als rund 400 Soldaten ihr Bekenntnis zum treuen Dienen und zur Tapferkeit vor Kameraden, Familien und Freunden ablegten. Die Bedeutung des Ortes war den Soldaten bewusst.

Zum Beitrag

Schwerpunkt

  • Karte zeigt Litauen mit Deutschlandflagge in Rukla – Link zum Beitrag

    Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Enhanced Forward Presence startet 2017 mit der Verlegung erster Teile der sogenannten EFP Battle Groups in das Baltikum und nach Polen. Die NATO-Staaten stellen im Wechsel Truppen zur Verfügung, die dort jeweils für sechs Monate präsent sein werden. Deutschland übernimmt die Führung der multinationalen Battle Group in Litauen.


Vorgestellt


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.07.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde