Sie sind hier: Startseite 

Video: „Mit Olli“ bei den Lebensrettern

Soldaten bei Sanitätsübung – Link zum Video

Kein bloßer Zuschauer: „Olli“ wird sofort als „Verletzter“ vereinnahmt. (Quelle: Bundeswehr)

Ulm, 23.06.2017.
Wie arbeiten professionelle Lebensretter? Wie sind sie ausgestattet? Und wie werden Verwundete im Gefecht versorgt?
Zum Video


Video: Red Griffin – Versorgung aus der Luft

Transporthubschrauber CH-53 im Flug mit einem Fahrzeug als Außenlast – Link zum Beitrag

Der Mungo ist gelandet: Fahrzeuge sollen die Fallschirmjäger am Boden mobil machen. (Quelle: Bundeswehr)

Schleswig-Holstein, 22.06.2017.
Nach einer Luftlandung muss natürlich auch der Nachschub für die eigene Truppe eingeflogen werden – ein häufig unterschätzter Aspekt, der bei der Übung Red Griffin in Schleswig-Holstein ebenfalls trainiert wurde.

Zum Video


Marienberger Jäger ins Baltikum verabschiedet

Getarnter Panzer in Fahrt – Link zum Beitrag

Signal der Entschlossenheit: Die Panzergrenadiere sind bereit für ihren Auftrag in Litauen. (Quelle: Bundeswehr/Bähr)

Marienberg, 23.06.2017.
Mit einem feierlichen Appell auf dem Marienberger Marktplatz haben sich am 21. Juni die Soldatinnen und Soldaten des Panzergrenadierbataillons 371 von ihren Angehörigen und der Bevölkerung verabschiedet.
Zum Beitrag

Schwerpunkt

  • Karte zeigt Litauen mit Deutschlandflagge in Rukla – Link zum Beitrag

    Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Enhanced Forward Presence startet 2017 mit der Verlegung erster Teile der sogenannten EFP Battle Groups in das Baltikum und nach Polen. Die NATO-Staaten stellen im Wechsel Truppen zur Verfügung, die dort jeweils für sechs Monate präsent sein werden. Deutschland übernimmt die Führung der multinationalen Battle Group in Litauen.


Vorgestellt


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde