Sie sind hier: Startseite 

Video: Impressionen – Best of Luftwaffe

Pilot im Cockpit

Sicherung des Luftraums und Schutz der Truppen am Boden: Die Luftwaffe trägt maßgeblich zur militärischen Stabilität bei. (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 25.03.2019

Mit Schallgeschwindigkeit über den Wolken unterwegs: Für die Luftwaffe zu fliegen erfordert Verantwortungsbewusstsein und Höchstkonzentration – und bringt jede Menge Nervenkitzel mit sich. Das Video bietet ausgewählte Impressionen aus dem Jahr 2018 und vermittelt einen Eindruck davon, wie es sich anfühlt, so hoch am Himmel entlangzudüsen.
Zum Video

Girls´Day 2019: Geht nicht? Gibt´s nicht!

Soldatin setzt einer Teilnehmerin einen Helm auf

Frauen-Power im Militär: Was bis 2001 undenkbar war, ist inzwischen gang und gäbe in der Bundeswehr. (Quelle: Bundeswehr/Twardy)

Berlin, 25.03.2019

Sie fahren Laster, löschen Brände, sorgen für Sicherheit: Beim Girls´Day 2019 zeigen Soldatinnen jungen Frauen, dass Karriere bei der Bundeswehr schon längst keine Männersache mehr ist.
Zum Beitrag

„Differenzierter Blick auf den Einsatz“: Interview zur Studie „Leben nach Afghanistan“

Deutsche Soldaten in Rückenansicht hocken im Gelände und beobachten die Staublandung eines Hubschraubers

Extreme Bedingungen, besondere Erfahrungen: Der Afghanistan-Einsatz hat die Soldaten geprägt. (Quelle: Bundeswehr/Jana Neumann)

Berlin, 22.03.2019

Der Afghanistan-Einsatz hat viele Soldatinnen und Soldaten geprägt. Erfahrungen mit Gefahren und Gewalt sind nicht selten. Wie aber gehen die Betroffenen damit um? Was macht der Einsatz mit ihrer Psyche?
Zum Interview

Im Bündnis

  • VJTF Wappen

    Very High Readiness Joint Task Force 2019

    Die Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) ist die schnellste Eingreiftruppe der NATO. Binnen 48 bis 72 Stunden ist sie in der Lage verlegt zu werden. Deutschland trägt dabei in 2019 eine ganz besondere Verantwortung.


  • Karte zeigt Litauen mit Deutschlandflagge in Rukla – Link zum Beitrag

    Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Enhanced Forward Presence startet 2017 mit der Verlegung erster Teile der sogenannten EFP-Battlegroup in das Baltikum und nach Polen. Die NATO-Staaten stellen im Wechsel Truppen zur Verfügung, die dort jeweils für sechs Monate präsent sein werden. Deutschland übernimmt die Führung der multinationalen Battlegroup in Litauen.


Kurz Vorgestellt


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.03.19


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde