Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.

  • Soldaten steigen in den Airbus A400M - Link zum Beitrag

    Einsatzzahlen – die Stärke der deutschen Kontingente

    Rund 3.100 Bundeswehrsoldaten beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen.


  • Soldaten in Schneetarn auf Skiern werden an Seilen durch die Schneelandschaft gezogen – Link zum Beitrag

    Übung Eiskristall 2019: Skifahren für Fortgeschrittene – mithilfe des Hägglunds

    Skijöring ist eine Sportart, bei der sich Skiläufer von einem Pferd oder einem Motorrad ziehen lassen. Bei der Gebirgsjägerbrigade 23 gibt es das auch. Allerdings sind da zehn Skiläufer involviert. Und die lassen sich nicht von einem Pferd ziehen, sondern von einem Überschneefahrzeug Hägglunds. Bei der Übung Eiskristall 2019 trainieren die Soldaten dieses Vorgehen – und haben Spaß.


  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

    Bisher haben sich 158 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.


  • Angetretene Soldaten – Link zur Lage

    Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr

    Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.


  • Von der Leyen am Rednerpult auf Münchener Sicherheitskonferenz

    Größer denn je: Die Münchner Sicherheitskonferenz

    Einmal im Jahr ist München Schauplatz der Weltpolitik: Mitten in der Innenstadt findet das wichtigste informelle Treffen der internationalen Sicherheitspolitik statt.


  • Soldat im Kampfpanzer Leopard – Link zum Beitrag

    Digitalisierung: Tests für das Gefecht von morgen

    In einer Kaserne bei Munster bereiten sich Soldaten auf die Zukunft der Landstreitkräfte vor. Sie entwickeln ein digitales Führungssystem für das Gefecht von morgen.


  • Soldaten stehen im Flur während das rote Band durchgeschnitten wird

    Koblenz: Neues Bettenhaus am Krankenhaus der Bundeswehr

    Am 13. Februar wurde ein neues Bettenhaus am Bundeswehrzentralkrankenhaus feierlich eingeweiht. 160 neue Betten und modernste Technik für sechs klinische Abteilungen erleichtern ab sofort Ärzteschaft und Pflegepersonal die Versorgung der Patientinnen und Patienten.


  • Gruppenfoto – Link zum Beitrag

    Auch für harte Girls: Soldaten beim „Tough Guy“ 2019

    Für den „Tough Guy“ Hindernislauf 2019 machten sich auch drei Soldaten der Bundeswehr auf den Weg ins beschauliche Perton, etwa eine halbe Autostunde nordwestlich von Birmingham.


  • Mehrere Barette nebeneinander – Link zum Beitrag

    Verstärkte Vornepräsenz: Die Militärpolizei in Litauen – „Kein Tag wie der andere“

    Die Militärpolizei ist bei der verstärkten Vornepräsenz – der Enhanced Forward Presence – in Litauen stark engagiert. Das multinationale Team arbeitet in vielen Bereichen zusammen und steht im direkten Austausch mit der litauischen Militärpolizei.


  • Soldaten vor einem Fahrzeug in einer Schneelandschaft – Link zum Beitrag

    Übung Eiskristall 2019: Schnelligkeit durch Koordination – Soldaten üben Auf- und Absitzen

    Bei der Übung Eiskristall in Nordnorwegen trainieren das Überleben unter extremen Wetter- und Klimabedingungen. Bei Temperaturen weit im zweistelligen Minusbereich lernen sie nicht nur eisige Nächte zu überstehen, Notunterkünfte zu bauen und Trinkwasser zu gewinnen, sondern auch den Umgang mit ihrer Ausrüstung. Ziel: Kampfbereit bleiben. Nun steht das Auf- und Absitzen von Fahrzeugen auf dem Plan.


  • Drei Fahrzeuge auf einem Hügel – Link zum Beitrag

    UN-Einsatz in Mali: Aufklärer suchen Sprengfallen

    Den Westen Malis sollen die deutschen Aufklärer der UN-Mission MINUSMA unter die Lupe nehmen. Hier könnte die eigene Truppe vor allem durch heimtückische Sprengfallen gefährdet werden.


  • Zwei Soldaten sichern das Gelände – Link zum Beitrag

    Resolute Support – der Einsatz am Hindukusch

    Seit Beginn 2002 unterstützen deutsche Soldatinnen und Soldaten Afghanistan auf dem Weg zu Frieden Stabilität und Entwicklung. 13 Jahre lang hatte die International Security Assistance Force, kurz ISAF, ihren Beitrag zu einem sicheren Land am Hindukusch geleistet. Ihr folgte am 1. Januar 2015 die NATO-geführte Mission Resolute Support. Ihr Auftrag: Ausbildung, Beratung und Unterstützung für die afghanischen Streitkräfte.


  • Soldaten am Rand des Wasserlochs sichern ihren Kameraden – Link zum Beitrag

    Übung Eiskristall 2019: Eingebrochen im Eis – was tun?

    Ins Eis einzubrechen ist lebensgefährlich. Wer sich nicht schnell genug aus dem eisigen Wasser retten kann, wird bewusstlos und ertrinkt. Bei der Übung Eiskristall in Nordnorwegen bereiten sich die Soldaten der Gebirgsjägerbrigade mit einem Sprung ins eisige Nass auf diese Situation vor.


  • Soldaten bei Befehlsausgabe – Link zum Beitrag

    Auslandseinsätze: Kabinett verlängert vier Mandate

    Das Bundeskabinett hat insgesamt vier Auslandseinsätze der Bundeswehr um ein Jahr verlängert. Dabei handelt es sich um den NATO-Einsatz in Afghanistan, um zwei UN-Einsätze in Afrika und um eine maritime Mission im Mittelmeer. Der Bundestag muss dem Regierungsbeschluss noch zustimmen.


  • Generalinspekteur Zorn spricht zu den Soldaten – Link zum Beitrag

    Übung Robuster Speer: Generalinspekteur bei Eingreiftruppe

    Kürzlich überprüfte der ranghöchste Soldat der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, die Einsatzbereitschaft der „Speerspitze“ der schnellen NATO-Eingreiftruppe in Munster.


  • Angetretene Soldaten – Link zum Beitrag

    Minderjährige Soldaten in der Bundeswehr

    Wie andere Arbeitgeber auch ermöglicht die Bundeswehr jungen Menschen vor der Volljährigkeit einen Einstieg in den Beruf.


  • Soldaten im verschneiten Wald trocknen ihre Kleidung am Feuer – Link zum Beitrag

    Übung Eiskristall 2019: Biwak im Tiefschnee

    Rund 300 Kilometer nördlich des Polarkreises trainieren die Soldaten der Hochgebirgszüge das Überleben in extremer Kälte. Eine Herausforderung, denn die Polarnacht sorgt für nur wenige Stunden Dämmerung am Tag. Die Nächte sind lang und eisig.


  • Soldaten auf Skiern werden an Seilen durch die Schneelandschaft gezogen – Link zur Übersicht

    Schwerpunkt: Eiskristall 2019 – Winterkampf extrem

    Definitiv kein Wintermärchen: Der Kampf im Schnee geht mit rauen Verhältnissen einher und verlangt den Soldaten viel ab. Zum Überleben in der Natur, das ohnehin schon fordernd ist, kommt noch die enorme Belastung durch Minusgrade.


  • Ein Mann steht vor einem Feuerwehrfahrzeug – Link zum Beitrag

    Zivilist und Soldat zugleich: Ein Feuerwehrmann bei der Bundeswehr

    Hauptbrandmeister Jürgen S. ist Feuerwehrmann beim Zentrum Brandschutz der Bundeswehr. Seinen Dienst leistet er bei der Bundeswehrfeuerwehr Neuburg an der Donau auf dem Fliegerhorst des taktischen Luftgeschwaders 74. Doch ist er auch in Flecktarn unterwegs und beteiligt sich an Einsätzen, denn als Hauptfeldwebel der Reserve kann er seine beiden Traumberufe miteinander vereinen.


  • Mann in einem Hangar – Link zum Beitrag

    Studium in München: Berufsbegleitend zum Systemingenieur

    Zum 1. April startet der neue Jahrgang des Masterstudiengangs Systems Engineering. Anwendungsbezogen und fachübergreifend werden die Absolventen auf Management- und Führungsaufgaben in Bundeswehr, Wirtschaft und Industrie vorbereitet.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.02.19


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles