Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.


  • Leereintrag
  • Soldaten des Wachbataillons in einer Reihe

    Thema der Woche: Das Wachbataillon – die Visitenkarte der Bundeswehr

    Das Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung ist ein Stück weit das Aushängeschild der Bundeswehr. Bei Staatsbesuchen in Deutschland ist es fester Bestandteil des offiziellen Empfangs.


  • Von der Leyen beim feierlichen Gelöbnis

    Rekrutengelöbnis: Die nächste Generation Soldaten

    Laut schallte die Gelöbnisformel am 20. Juli über den Paradeplatz im BMVg als rund 400 Soldaten ihr Bekenntnis zum treuen Dienen und zur Tapferkeit vor Kameraden, Familien und Freunden ablegten. Die Bedeutung des Ortes war den Soldaten bewusst.


  • Zwei Personen in Schutzkleidung und Atemmaske in einem Labor

    Precise Response 2017 – eine ABC-Abwehrübung der besonderen Art

    Einmal im Jahr können deutsche Soldaten die Abwehr von strahlenden, infektiösen oder giftigen Stoffen üben. Bei der dreiwöchigen NATO-Übung in Kanada finden die Spezialisten ideale Trainingsbedingungen – für einige Soldaten wird es das erste Mal sein, dass sie mit gefährlichen Stoffen in Kontakt kommen.


  • Soldaten und Fahrzeug im Gelände

    Georgische QRF ist „Combat Ready“ für Afghanistan

    Ein halbes Jahr lang hat das Panzergrenadierbataillon 391 eine Kompanie der georgischen Streitkräfte ausgebildet. Sie wird bei Resolute Support in Afghanistan zukünftig die Quick Reaction Force stellen. Bei einer abschließenden Übung stellen die Kameraden nun ihr Können unter Beweis.


  • Im Simulator

    Der Traum vom Fliegen: Erste Bewährungsprobe im Simulator

    Oberleutnant Andreas Hansen schaut konzentriert über seine rot beleuchteten Instrumente. Er checkt Höhe, Geschwindigkeit und die Anzeige für den künstlichen Horizont – und steuert den Tornado in seinem ersten Simulatorflug durch die verschiedensten Manöver.


  • Zwei Einsatzsoldaten vor einem Gebäude in Bagdad

    Gegen den IS: Verbindungsoffiziere in Bagdad

    Damit die Unterstützung der Bundeswehr im Nordirak – ein Dreiklang bestehend aus Ausbildung, Hilfslieferungen und Ertüchtigungsprojekten – reibungslos funktioniert, dienen deutsche Soldaten als sogenanntes Verbindungselement in Bagdad.


  • Soldaten tragen einen Verletzen

    Übungsunfall im Feldlager Prizren: Jeder Handgriff muss sitzen

    Wenn es zu einem Unfall kommt, hängt alles von schneller und sachgerechter Hilfe ab. Erfolgt die Versorgung koordiniert und in mehreren Stationen, dann ist von einer Rettungskette die Rede. Was die kann, stellten jetzt die Soldaten bei KFOR unter Beweis.


  • Tanklaster fährt in eine Antonov 124

    Von Incirlik nach Jordanien: Die Verlegung des A310 MRTT

    Seit dem 8. Juni bereitet das Vorkommando in Jordanien die Verlegung der Aufklärungstornados und des deutschen Airbus-Tankflugzeuges vor. Teil eins der Verlegung ist nun abgeschlossen. Am 9. Juli landete der A310 MRTT erfolgreich auf der Airbase Al-Asrak – Wartungspersonal, Material und Werkzeug trafen separat ein.


  • Transportflugzeug C130J auf der Startbahn

    Deutsch-französisches Projekt im Lufttransport

    Deutschland und Frankreich beabsichtigen, eine gemeinsame Lufttransporteinheit mit C-130J-Flugzeugen aufzustellen. Eine Delegation des Bundesministeriums der Verteidigung reiste jetzt für erste Gespäche nach Frankreich.


  • Soldaten versorgen einen Verletzten

    Operation Sophia: Tender übt Notverfahren

    Seit Ende März befindet sich der Tender „Rhein“ für die Mission Sophia im Mittelmeer. Doch auch im Einsatz müssen Notverfahren wie die Leck- oder Brandabwehr trainiert werden. Dabei kommt es auf jedes Besatzungsmitglied an, denn der Schadensfall ist unberechenbar.


  • Porträt vom Militärpfarrer Andreas K. – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Als Militärpfarrer im Irak

    Andreas K. steht den deutschen Soldaten im Nordirak als Seelsorger zur Seite. Dieses ist sein zweiter Einsatz. Sein Heimat-Pfarramt steht in Burg in Sachsen-Anhalt.


  • AWACS am Himmel – Link zum Beitrag

    Auge und Ohr der NATO: 35 Jahre AWACS-Verband

    Sie sind immer unterwegs. Die AWACS-Maschinen der NATO sind weltweit im Einsatz. Aber kaum jemand weiß, dass der Heimatstützpunkt der multinationalen Flotte seit 35 Jahren Geilenkirchen ist.


  • Schild zu G20-Gipfel – Link zur Übersicht

    G20-Gipfel: So unterstützt die Bundeswehr

    Die Welt blickt nach Hamburg, und die Hansestadt will sich als guter und sicherer Gastgeber des G20-Gipfels am Wochenende präsentieren. Hierfür stehen auch Kräfte der Bundeswehr bereit.


  • Vier Soldaten an Deck – Link zum Beitrag

    Sicherheit an Bord: Feldjäger bei der Flüchtlingsrettung

    Die Militärpolizisten der Bundeswehr sind in ganz Deutschland stationiert und leisten auch in den Einsatzgebieten ihren Dienst. Deutlich seltener trifft man die Feldjäger dagegen an Bord an. Seit Mitte 2015 sind sie bei der Operation Sophia eingesetzt. Doch was machen Feldjäger auf einem Marineschiff im Einsatz?


  • Dr. Frank Müller-Ehlen im Interview – Link zum Interview

    Rüstungswesen: „Der öffentliche Auftraggeber hat keine Sonderrechte“

    Im Interview spricht Ministerialrat Dr. Frank Müller-Ehlen über Grundsätze und Probleme im Rüstungsmanagement. Er ist stellvertretender Leiter des Stabs Operative Steuerung im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr.


  • Soldaten steigen ins Flugzeug

    Mali-Einsätze: Einsatzlogistiker stellen die Weichen

    Die Einsatz-Zentrale Logistik ist nur eine kleine Einheit, aber das gesamte Personal und Material für beide Einsätze in Mali wird in Bamako von einem Dutzend Spezialisten auf den Weg gebracht. Das reicht vom Transfer der Soldaten in den Einsatz und zurück bis hin zu Transporten von Versorgungsgütern und Fahrzeugen.


  • Feuerwehrleute bergen ein Autowrack aus dem Fluss – Link zum Beitrag

    In letzter Sekunde: Soldaten retten sinkenden Autofahrer

    Beim Rangieren an einer Fähre kam ein Autofahrer plötzlich von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug in die Elbe. Zwei Soldaten waren zufällig vor Ort. Sie sprangen in das zehn Grad kalte Wasser – und retteten den bewusstlosen 89-jährigen Rentner aus dem schnell sinkenden Auto.


  • U-Boot U 32 taucht auf – Link zum Beitrag

    U-Boot-Jagd in isländischen Gewässern

    Vom 26. Juni bis zum 8. Juli fand vor der beindruckenden Kulisse der isländischen Küste das Manöver Dynamic Mongoose statt. Für die Landschaft hatten die Soldaten jedoch kaum Zeit: Ihr Fokus liegt in den Tagen vielmehr unter Wasser.


  • Hubschrauber H 145M LUH in einer Reihe – Link zum Beitrag

    KSK-Heli übergeben: Großer Bahnhof für einen besonderen Hubschrauber

    Wendig, schnell und gut zu fliegen – bei den Piloten hinterlässt der neue Hubschrauber für die Spezialkräfte einen guten Eindruck. Und auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist mit dem Rüstungsprojekt sehr zufrieden: Alle bestellten Maschinen mit der sperrigen Bezeichnung H145M LUH SOF stehen jetzt „pünktlich auf dem Hof“.


  • Teilnehmer der Pitchveranstaltung sitzen in der Fregatte

    Startup-Pitch: Gründerszene meets Bundeswehr

    Am 20. Juni hat der Cyber Innovation Hub der Bundeswehr zusammen mit dem „High-Tech Gründerfonds“ den ersten Startup-Pitch der deutschen Streitkräfte veranstaltet. Vertreter von 20 ausgewählten Unternehmen – ausnahmslos kleine, junge Firmen – waren an Bord der Fregatte Mecklenburg-Vorpommern in Kiel gekommen, um ihre Ideen zu präsentieren.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 06.07.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles