Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.


  • Leereintrag
  • Ein Hubschrauber fliegt dicht über der Wüste - Link zur Übersicht

    Thema der Woche: Hubschrauber der Bundeswehr

    Wenn es der Bundestag in diesem Monat so beschließt, dann wird die Bundeswehr schon bald Hubschrauber in den Norden Malis schicken. Vorgesehen sind Maschinen der Typen NH90 und Tiger.


  • Sea Lynx im Landeanflug

    Bordhubschrauber Sea Lynx wieder uneingeschränkt einsatzbereit

    Die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Mk 88A Sea Lynx sind wieder ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben. Im Juni 2014 wurden am Heckausleger eines Sea Lynx Risse im Material festgestellt – daraufhin wurden alle Hubschrauber einer umfangreichen Untersuchung unterzogen.


  • Soldaten vor dem C-IED-Haus

    Nordirak: Kampf gegen improvisierte Sprengfallen

    Seit mehreren Monaten beteiligen sich Soldaten des deutschen Einsatzkontingents im Nordirak an der Ausbildung der Peschmerga im richtigen Umgang mit behelfsmäßigen Sprengvorrichtungen ihres Gegners. Für realitätsnahe Übungsszenarien wurde nun feierlich ein neuerbautes Trainingsgebäude an die dortigen Sicherheitskräfte übergeben.


  • Karte zeigt Litauen mit Deutschlandflagge in Rukla – Link zum Beitrag

    Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Enhanced Forward Presence startet 2017 mit der Verlegung erster Teile der sogenannten eFP Battle Groups in das Baltikum und nach Polen. Die NATO-Staaten stellen im Wechsel Truppen zur Verfügung, die dort jeweils für sechs Monate präsent sein werden. Deutschland übernimmt die Führung der multinationalen Battle Group in Litauen.


  • Zwei Soldaten versorgen eine stark blutenden Wunde - Link zum Beitrag

    Ersthelfer Bravo: Lebensretter trainieren für das Gefechtsfeld

    Bis zu 1.600 Soldaten pro Jahr werden am Ausbildungs- und Simulationszentrum in Berlin zum „Einsatzersthelfer Bravo“ aus- und fortgebildet. Ihr Auftrag: Das Leben verwundeter Kameraden retten – wenn es sein muss, auch unter Beschuss.


  • Zwei Panzer mit Banner – Link zum Beitrag

    NATO-Präsenz in Litauen: Gefechtsverband wird verabschiedet

    Ende Januar verlegen erste Kräfte eines Gefechtsverbandes der Bundeswehr als „Enhanced Forward Presence“ nach Litauen. In Oberviechtach, dem Heimatstandort des Panzergrenadierbataillons 122, findet deshalb am 19. Januar ein Verabschiedungsappell statt.


  • Navigationsoffizier auf der Brücke - Link zum Beitrag

    Serie: Fregatte Sachsen – ein Schiff stellt sich vor

    Die Sachsen ist das Flaggschiff eines NATO-Flottenverbandes und patrouilliert in der Ägäis. In den kommenden Wochen stellen die Soldaten der Fregatte sich selber und ihre Aufgaben vor. Den Anfang machen dabei die sogenannten „Seebären“. Sie sind in der Navigation und im Decksdienst für alle nautischen und seemännischen Belange verantwortlich.


  • Soldat im Towersimulator - Link zum Beitrag

    DFS übernimmt Ausbildung der Fluglotsen

    In Kaufbeuren werden Soldaten und Zivilisten ab jetzt noch enger zusammenarbeiten. Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, bildet künftig angehende Flugsicherungskontrollleiter der Bundeswehr auf dem bayerischen Fliegerhorst aus.


  • Zwei Soldaten in ABC-Schutzkleidung stehen sich gegenüber

    ABC-Abwehrtrupp im Irak: Gegen die unsichtbare Bedrohung

    Es ist bekannt, dass der IS über chemische Kampstoffe verfügt und diese auch bereits im Nordirak eingesetzt wurden. Deswegen gehören dem deutschen Einsatzkontingent dort auch sechs Soldaten des Abwehrbataillons 750 aus dem baden-württembergischen Bruchsal an, die den Kontingentführer hinsichtlich der Abwehr biologischer und chemischer Kampfstoffe beraten.


  • Fahrzeuge der US-Brigade auf einem Zug – Link zum Beitrag

    Atlantic Resolve: Zwischenstopp in Bergen

    Auf ihrem Weg nach Polen durchqueren US-Streitkräfte derzeit Deutschland. Die Bundeswehr unterstützt diese Operation. In Bergen in der Lüneburger Heide stellt sie zum Beispiel Unterkünfte, Verpflegung, Parkmöglichkeiten und vieles mehr.


  • Leopard 2 A6 im Schneetreiben auf dem Truppenübungsplatz – Link zum Beitrag

    Multinationaler geht's nicht: Deutsche und Niederländer üben in Polen

    Vom 11. Januar bis 24. Februar trainiert die niederländische 43. Mechanisierte Brigade in Deutschland und Polen. An der Übung Bison Drawsko 2017 nehmen auch Teile einer Panzerkompanie des deutschen Panzerbataillons 414 teil.


  • Flugzeuge auf Flugplatz - Link zum Beitrag

    Vertrag unterzeichnet: Flugbereitschaft bekommt Lufthansa-Airbus

    Ein Neuer oder doch lieber einen guten Gebrauchten? Nicht nur Autokäufer stellen sich diese Frage. Die Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums übernimmt deshalb einen Airbus aus der Flotte der Lufthansa.


  • Panzer stehen im Hafen vor einem Schiff – Link zum Beitrag

    Atlantic Resolve: Unterstützung im großen Stil

    Die US-Streitkräfte verlegen eine komplette Brigade durch Deutschland nach Polen. Die Bundeswehr unterstützt dabei als ein leistungsfähiger „Gastgeber“. Host Nation Support wird das in der NATO genannt.


  • Eurofighter beim Start im Schnee – Link zum Beitrag

    Neues Geschwader übernimmt Luftraumüberwachung über dem Baltikum

    Nach vier Monaten endete für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg der Einsatz im estnischen Ämari. Die Soldaten übergaben die Verantwortung für den baltischen Luftraum am 5. Januar an das Taktische Luftwaffengeschwader 71 Richthofen aus dem ostfriesischen Wittmund.


  • Heron auf dem Flugplatz des Camp Marmal – Link zum Beitrag

    Luftaufklärung in Afghanistan: Vertrag mit Heron-Betreiber wird fortgesetzt

    Am 2. Januar wurde der neue Dienstleistungsvertrag zum Betrieb des Systems zur Abbildenden Aufklärung in der Tiefe des Einsatzgebietes (SAATEG) für den Einsatz in Afghanistan geschlossen. Die Bundeswehr setzt das unbemannte Luftfahrzeugsystem Heron 1 zunächst bis Februar 2018 weiter zur Aufklärung in Afghanistan ein.


  • Objektschützer im Hubschrauber

    Mali: Deutsche Objektschützer sichern niederländischen Hubschrauber

    Zum ersten Mal sind die Objektschützer der Luftwaffe in Mali im Einsatz. Das sogenannte Air Mobile Protection Team begleitet die Helikopterflüge der niederländischen Kameraden und sorgt für die Absicherung von Mensch und Material in unsicheren Lagen nach der Landung.


  • Deutscher Soldat spricht mit bangladeschischen Soldaten

    Heron 1: Unterstützung für UN-Truppen aus Bangladesch

    Die Luftwaffe ist mit ihrem unbemannten Luftfahrzeug Heron 1 in Mali im Einsatz. Um mit den Aufklärungsergebnissen auch das Leben von Kameraden anderer MINUSMA-Kräfte zu schützen, können die gesammelten Aufklärungsergebnisse in Echtzeit an die Blauhelm-Soldaten weitergegeben werden.


  • Vier Marinesicherungssoldaten

    Serie: Marinesicherer im Einsatz (1)

    Die Marinesicherungssoldaten an Bord der Braunschweig sind nicht nur gut durchtrainiert und haben stets einen festen Blick, sie tragen auch im Gegensatz zur restlichen Besatzung stets die Flecktarnuniform. Früher wurden die Soldaten der Verwendungsreihe 76 manchmal eher abfällig als „Spatenpaulis“ bezeichnet, doch das hat sich geändert – ohne sie geht es heute nicht mehr.


  • Soldaten marschieren mit ihren Gewehren aus der Transall - Link zum´Beitrag

    Weltweit einsatzbereit: 2016 bei den Fallschirmjägern

    Übungen in Norwegen, Italien, Belgien und der Türkei – für die Fallschirmjäger der Luftlandebrigade 1 stand die multinationale Zusammenarbeit klar im Fokus des Jahres 2016.


  • Transporthubschrauber NH90 im Flug - Link zum Beitrag

    50. NH90 für Heeresflieger in Niederstetten

    Mit ihrem inzwischen 50. NH90 wächst das Transporthubschrauberregiment 30 weiter zu einem mit hoch modernem Material ausgerüsteten Verband auf, der insbesondere die infanteristischen Kräfte und Spezialkräfte der Division Schnelle Kräfte im Bereich der Luftbeweglichkeit unterstützt.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.12.16


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles