Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.


  • Leereintrag
  • H145M im Schneegestöber

    H145M: 5.000 Flugstunden und kein bisschen müde

    Ob mehrwöchige Hitzekampagne in Jordanien oder Kälte-Tests in Schweden, der grau lackierte Hubschrauber hat alles locker weggesteckt. Wenn es so weitergeht wie bisher, dann wird die 10.000ste Flugstunde nicht lange auf sich warten lassen.


  • Soldaten im Tower

    Ein starkes Team: Die Flugsicherung von Masar-i Scharif

    Von 2007 bis 2014 steuerten militärische Fluglotsen der Bundewehr ca. 460.000 Starts und Landungen am Flughafen Masar-i Scharif. Im Dezember 2014 endete diese Ära und die Bundeswehr übergab die Durchführung des Flugsicherungsbetriebes an einen zivilen Vertragspartner.


  • Panzer fährt zwischen zwei Häusern hindurch

    Celtic Storm II: Aus einzelnen Systemen wird ein Ganzes

    Fünf Tage lang haben die Soldatinnen und Soldaten des Artillerielehrbataillons 345 Ende November den Einsatz ihrer Artilleriesysteme geübt. Unter den Augen der Bevölkerung wurde bei der freilaufenden Übung Celtic Storm II aus einem Bauernhof eine Wetterstation, aus einer Feldkante eine Feuerstellung für Panzerhaubitzen und einem Sportlerheim ein Gefechtsstand.


  • Kontigentführer Derichs im Porträt

    „Langer Atem ist gefragt“ – Kontingentführer von MINUSMA im Interview

    Oberst Johannes Derichs führt seit Ende Juli 2017 das Deutsche Einsatzkontingent MINUSMA. Im Interview spricht der 60-Jährige über seinen fünften Einsatz und über Auftrag und Lage des Kontingents im Norden Malis.


  • Studentin und Lehrender vor Computer – Link zum Beitrag

    Berufsbegleitend zum Erfolg – im Fernstudium

    Die innovative Rarität geht in die zweite Runde: Für den ersten berufsbegleitenden Fernstudiengang „Bachelor of Public Administration“ an der Mannheimer Hochschule des Bundes im Fachbereich Bundeswehrverwaltung hat das zweite Studienjahr begonnen.


  • Porträt von einem Einsatzsoldaten

    Mein Einsatz: Hin und zurück – als Flugbucher in Afghanistan

    Stephan M. ist seit Mitte Juli 2017 in Nordafghanistan im Einsatz. Als „Flugbucher” bearbeitet der Stabsfeldwebel Buchungsplanungen für Flüge in das Einsatzgebiet und zurück – und ist somit das Bindeglied zwischen Personalbearbeitern bei Resolute Support und dem Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam.


  • Deutscher und britischer Soldat im Gespräch – Link zum Beitrag

    Symbolträchtig: Deutsch-Britischer Brückenschlag über die Elbe

    An der Elbe bei Artlenburg in Niedersachsen: Einige Motorboote deutscher und britischer Pioniere kreuzen im kalten Novemberdunst auf dem Fluss. Da taucht auf dem Deich die Silhouette von etwas Großem auf. Es ist das erste der Amphibienfahrzeuge, mit denen jetzt der Brückenschlag über die Elbe beginnt.


  • Soldatin zeigt auf ein Infoplakat über Flugunfälle – Link zum Beitrag

    Ganz anders als Quincy: Rechtsmedizinerin bei der Bundeswehr

    In den letzten Jahren liegen „Real-Crime-Dokus“ voll im Trend. Rechtsmediziner ermitteln im Auftrag der Staatsanwaltschaft, um am Ende den Täter zu überführen. Natürlich sieht Rechtsmedizin im realen Leben etwas anders aus. Noch dazu, wenn der Arbeitgeber die Bundeswehr ist.


  • Hundewelpe springt im Schnee – Link zum Beitrag

    Hundherum gelungen: Tierischer Kalender dient einem guten Zweck

    Für einen guten Start in das kommende Jahr sorgen wieder einmal die vierbeinigen Kameraden der Diensthundeschule in Ulmen.


  • Brunneneinweihung – Link zum Beitrag

    Mali: Ein neuer Brunnen für Camp Castor

    Monatelang bohren Experten im Camp Castor nahe Gao nach Wasser. Das Projekt startete unter schwierigen Bedingungen. Doch nun konnte der erste Brunnen eingeweiht werden.


  • Soldaten neben IT-Technik

    Vernetzen und Verbinden: IT-Feldwebel in der Truppe

    „Innerhalb weniger Stunden können wir ein komplettes, autarkes und vorkonfiguriertes System aufbauen“, erklärt Hauptfeldwebel Wetschislav Janke vom Informationstechnikbataillon 292.


  • Der Leiter GES und der Missionsplaner besprechen die nächsten Einsätze – Link zum Beitrag

    Anti-IS-Einsatz: Mosaiksteine für das Lagebild

    Die Bundeswehr stellt der internationalen Anti-IS-Koalition Luftbilder zur Verfügung, die von den deutschen Aufklärungstornados gemacht wurden. Vorher wird das Material entsprechend aufbereitet. Das geschieht in der Ground Exploitation Station im jordanischen Al-Asrak.


  • Poträt von Generalleutnant Heimdahl

    Neuer Traditionserlass: Generalleutnant von Heimendahl im Interview

    Generalleutnant Klaus von Heimendahl erläutert die nächsten Schritte auf dem Weg zum neuen Traditionserlass der Bundeswehr.


  • Soldaten an einem Tisch – Link zum Beitrag

    Einsatzgruppe Afrika: Schnittstelle zwischen Mali und Heimat

    Die Einsatzgruppe 4 des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, auch Einsatzgruppe Afrika genannt, koordiniert die Einsätze in Mali. Sie hält die Verbindung zwischen den deutschen Einsatzkontingenten in Mali und den militärischen Dienststellen in der Heimat.


  • Drei Soldaten mit weißen Kitteln in einer Feldlagerküche – Link zum Beitrag

    Öffentlich-Rechtliche Aufsicht: Von Schadnagern, Suppenkellen und Händehygiene

    Wer beim Begriff „Öffentlich-Rechtliche Aufsicht“ an ARD und ZDF denkt, ist auf der falschen Spur. Hinter dem Begriff verbergen sich vielmehr Überwachungsaufgaben wie Gesundheits-, Verbraucher- und Tierschutz. Eine wichtige Aufgabe im Einsatz: Der vorbeugende Gesundheitsschutz ist nämlich genauso wichtig, wie die Behandlung von erkrankten oder verwundeten Soldaten.


  • Soldaten feuern eine Granate mit einem Mörser ab – Link zum Beitrag

    Kurze Wege: Jägerbrück ist wieder Truppenübungsplatz

    Mit drei Abschüssen aus einem Mörser wurde in Jägerbrück in Mecklenburg-Vorpommern standesgemäß die Indienststellung des neuesten Truppenübungsplatzes der Bundeswehr der Öffentlichkeit „verkündet“.


  • Korvette Erfurt schießt RAM-Flugkörper auf dem Wasser ab - Link zum Beitrag

    Scharfer Schuss vor Kieler Förde: Korvette „Erfurt” testet Lebensversicherung

    Alle Korvetten und Fregatten der Deutschen Marine verfügen über ein Selbstverteidigungssystem. Die Trefferwahrscheinlichkeit der RAM-Flugkörper liegt bei 98 Prozent – dennoch müssen Umgang und Abläufe regelmäßig trainiert werden.


  • Soldaten vor Panzer - Link zum Beitrag

    Celtic Storm II: Gefechtsübung in Rheinland-Pfalz

    Für die Gefechtsübung Celtic Storm II bahnen sich 800 Soldatinnen und Soldaten mit Raketenwerfern, Panzerhaubitzen und Spezialfahrzeugen den Weg von Idar-Oberstein nach Süden. Ein seltener Anblick: Denn was sonst auf Übungsplätzen stattfindet, wird jetzt mitten im alltäglichen Leben trainiert.


  • Einsatzsoldat steht neben einem Fahrzeug - Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Transportzugführer im Camp Marmal

    Ohne den Transportzug geht nichts: Das derzeit im afghanischen Masar-i Scharif stationierte zehnköpfige Team um Hauptbootsmann Marco Z. als Zugführer transportiert nicht nur Container, sondern schleppt auch defekte Fahrzeuge ab oder befördert Personen und übernimmt deren Sicherung.


  • Heeresbergführer beim Klettern - Link zum Beitrag

    TV-Tipp: „Härtetest extrem“ im Hochgebirge

    Mehr als ein Jahr lang hat ein Kamerateam angehende Heeresbergführer durch ihre Ausbildung begleitet. Entstanden ist die dreiteilige Reportage „Härtetest extrem“, die ab dem 3. Dezember ausgestrahlt wird.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.11.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles