Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelle Nachrichten aus der Bundeswehr

Die neuesten Beiträge dieser Seite und verlinkte Beiträge anderer Internetseiten der Bundeswehr. Thematisch gegliedert finden Sie weitere Beiträge unter „Aus dem Einsatz“, „Aus der Truppe“ oder „Weitere Themen“. Die neuesten Multimedia-Inhalte stehen rechts. Alle bisherigen Beiträge finden sich zudem chronologisch geordnet im Beitragsarchiv.

  • Soldat und CH-53 – Link zur Lage

    Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr

    Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.


  • Zwei Soldaten mit Gewehr – Link zum Beitrag

    Als Zahnärztin zur Bundeswehr: Erste Ausbildung am Gewehr

    Bis vor kurzem war Cynthia Bredemeyer noch Zahnärztin in Fulda. Jetzt ist sie Soldatin bei der Bundeswehr. Vieles ist für sie neu und gewöhnungsbedürftig – auch der Umgang mit dem Sturmgewehr G36.


  • Frau kniet vor einem verletzten Soldaten – Link zum Beitrag

    Katastrophenmedizin: Bundeswehr und Charité kooperieren

    Das Wahlpflichtmodul „Einsatz- und Katastrophenmedizin“ ist ein reguläres Lehrangebot im sechsten Semester des Humanmedizinstudiums an der Charité und wird in Zusammenarbeit mit dem Bundeswehrkrankenhaus Berlin durchgeführt. Seit 2016 ist dieses Modul fester Bestandteil der Ausbildung.


  • Porträt eines Soldaten am Airbus –  Link zum Beitrag

    Immer in Bereitschaft: Die Rettungsflieger in Köln-Wahn

    365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag steht in Deutschland die „fliegende Intensivstation“ auf Abruf bereit. Mit diesem Spezialflugzeug können verwundete oder verletzte Soldaten aus den Einsatzgebieten der Bundeswehr nach Hause geflogen werden. Das zu gewährleisten, ist eine Herausforderung, der sich Oberleutnant Benedikt Urban und sein Team gerne stellen.


  • Rettungsteam bringt seine Kameraden zum Hubschrauber – Link zum Beitrag

    „Helfer in der Not“ – das Personnel Recovery Team in Mali

    Regelmäßige Patrouillen gehören zum Auftrag der UN-Friedensmission MINUSMA in Mali. Wenn Soldaten dabei von den eigenen Kräften getrennt werden, kommt das Personnel Recovery Team ins Spiel – es rettet seine Kameraden aus der Gefahrenzone.


  • Konvoi von amerikanischen Armeefahrzeugen – Link zum Beitrag

    Standort Deutschland: NATO schafft neues Kommando

    Deutschland hat sich bereit erklärt, die Verantwortung für den Aufbau eines neuen NATO-Kommandos zu übernehmen. Das Unterstützungskommando soll den Transport von Material und Personal sowie deren Schutz koordinieren.


  • Hubschrauber Tiger in der Luft

    „Katzengeflüster” in der Oberlausitz: Die Tiger brüllen

    Der Volksmund behauptet, Katzen seien eigenwillig, stur und nicht erziehbar. Auf den Tiger trifft das nicht zu: Der wohl modernste Kampfhubschrauber zeigt auf dem sächsischen Truppenübungsplatz, wie Mensch und Material harmonieren.


  • Viele Menschen sitzen in einem großen Saal – Link zur Übersicht

    Schwerpunkt: Die Münchener Sicherheitskonferenz

    Vom 16. bis zum 18. Februar blickt die Welt nach München: Im Hotel Bayerischer Hof mitten in der Innenstadt findet die Münchener Sicherheitskonferenz statt – das wichtigste informelle Treffen der internationalen Sicherheitspolitik statt.


  • Porträt von Oberfeldapotheker Andrea Steinbeck – Link zum Beitrag

    Wehrpharmazeutin: Drei Berufe in einem

    Apotheken zogen Andrea Steinbeck bereits in ihrer Kindheit magisch an. Seit 1993 ist sie Apothekerin bei der Bundeswehr – und Lebensmittel-Chemikerin und natürlich Soldatin.


  • Eiskunstläufer auf Eisfläche – Link zu Facebook

    Olympia in Südkorea: Meldungen auf Facebook

    Der Nabel der Wintersport-Welt ist noch bis zum 25. Februar Pyeongchang in Südkorea. Bei den Olympischen Spielen wetteifern die besten Athleten ihrer Disziplinen um Rekorde und um Edelmetall. Auch 154 deutsche Sportler treten an. 60 von ihnen sind Soldat oder Soldatin der Bundeswehr, denn die Streitkräfte sind der größte Förderer des Spitzensports in Deutschland. Auf Facebook informiert unsere Social-Media-Redaktion aktuell über Erfolge der Bundeswehrsportler.


  • Die Titelseite einer aktuell-Ausgabe auf einem Tabletcomputer, davor ein Kreis mit Schriftzug: aktuell E-Paper Samstag vorab

    Bundeswehr aktuell

    Die „Bundeswehr aktuell“ ist die offizielle und vom Bundesministerium der Verteidigung herausgegebene Wochenzeitung für die Bundeswehr. Es gibt sie auf Papier, als pdf-Datei und inzwischen auch als E-Paper Samstags vorab in der App. Die Ausgabe als pdf gibt es wie gewohnt jeweils am Montag.


  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

    Bisher haben sich 465 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.


  • Von der Leyen in Erbil

    Nordirak: Ministerin besucht die Truppe in Erbil

    Verteidigungsministerin von der Leyen ist nach den politischen Gesprächen in Bagdad zu einem Truppenbesuch beim deutschen Einsatzkontingent im Nordirak weitergereist. Dort informierte sie sich auch über Ertüchtigungsprojekte.


  • Von der Leyen am Flughafen Bagdad

    Verteidigungsministerin zu Besuch im Irak

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu politischen Gesprächen in den Irak gereist.


  • Junge Menschen laufen Flur entlang

    Bundeswehr unverändert als Arbeitgeber attraktiv

    Das Interesse am Arbeitgeber Bundeswehr ist nach wie vor groß – trotz scharfer Konkurrenz am Arbeitsmarkt.


  • Von der Leyen bei Münchner Sicherheitskonferenz

    Ministerin von der Leyen eröffnet Sicherheitskonferenz

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird die 54. Münchner Sicherheitskonferenz eröffnen. „Ein Zeichen, auf das wir stolz sind“, sagte der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Botschafter Wolfgang Ischinger, an diesem Donnerstag in Berlin.


  • Deutsche Soldaten treffen auf dem Flughafen in Masar-i Scharif ein – Link zu den Einsatzzahlen

    Einsatzzahlen – die Stärke der deutschen Kontingente

    Fast 3.600 Bundeswehrsoldaten beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen.


  • Ankündigungsplakat zum IT-Camp – Link zum Beitrag

    IT-Camps: Bundeswehr wirbt um Spezialisten

    Vom 26. März bis 13. April werden an vier Standorten der Bundeswehr für insgesamt 120 IT-affine Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 17 Jahren mehrtägige IT-Camps durchgeführt.


  • Soldatin sichert Spuren

    Schwerpunkt: Im Kampf gegen improvisierte Sprengfallen

    Selbstgebaute Sprengsätze sind insbesondere in den Einsatzgebieten eine große Gefahr: Grund genug für die Bundeswehr, Soldaten für die Ermittlungsarbeit nach Sprengstoffanschlägen auszubilden.


  • Vollmer im Gespräch mit Soldaten

    Ein Jahr Vornepräsenz in Litauen – Inspekteur besucht deutsche Soldaten

    Der zweite Wechsel in der Truppenrotation kennzeichnet ein Jahr Vornepräsenz unter deutscher Führung. Der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer, nutzte die Übergabe in Rukla, um mit Soldatinnen und Soldaten des Heeres sowie multinationalen Partnern zu sprechen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.02.18


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles