Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aus dem Einsatz 

Aktuelle Nachrichten aus dem Einsatz

Jeden Tag leisten mehrere tausend Soldaten der Bundeswehr Dienst in gefährlichen Einsätzen im Ausland. Sie beraten in Afghanistan, sie schützen zivile Schiffe vor Piratenangriffen am Horn von Afrika. Sie engagieren sich auf dem Balkan oder in Zentralafrika. Die neuesten Beiträge aus dem Einsatz finden Sie hier.

  • Deutsche Soldaten treffen auf dem Flughafen in Masar-i Scharif ein – Link zu den Einsatzzahlen

    Einsatzzahlen – die Stärke der deutschen Kontingente

    Knapp 3.600 Bundeswehrsoldaten beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen.


  • Angetretene Soldaten – Link zur Lage

    Die aktuelle Lage in den Einsatzgebieten der Bundeswehr

    Die Bundeswehr ist eine Armee im Einsatz. Mehrere Tausend ihrer Soldatinnen und Soldaten leisten ständig Dienst im Ausland – zu Land, zu Wasser und in der Luft.


  • Das Ehrenkreuz der Bundeswehr – Link zum Audio

    Interview: Tapferkeit kann Tradition stiften

    Seit zehn Jahren hat auch die Bundeswehr eine besondere Auszeichnung für Tapferkeit. 28 mal wurde sie bislang vergeben. Wie ist sie entstanden, und welche Bedeutung hat sie für die Truppe heute?


  • Soldat mit Einsatzmedaillen an Uniform – Link zum Beitrag

    Die Einsatzmedaille: Symbol einer Zeitenwende

    Der damalige Verteidigungsminister Volker Rühe stiftete am 25. April 1996 die Einsatzmedaille der Bundeswehr. Das neue Ehrenzeichen markierte den Wandel der Bundeswehr von einer Abschreckungs- zur Einsatzarmee.


  • Soldat steht neben einem Rednerpult mit TAAC-Wappen – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Chef des Stabes in Afghanistan

    Oberst Jörn J. führt im Norden Afghanistans einen internationalen Stab, in dem Soldaten aus 16 Nationen Dienst tun. Erfahrung genug hat der Offizier: Insgesamt knapp 1.000 Einsatztage hat J. bislang im Land am Hindukusch absolviert.


  • Soldaten in Stellung - Link zum Beitrag

    Tapferkeit im Gefecht: Ein Beispiel aus Afghanistan

    „Unerschrockenes, mutiges Verhalten im Augenblick der Gefahr“ – so beschreibt der Duden den Begriff „Tapferkeit“. Ein Beispiel aus dem ISAF-Einsatz in Afghanistan veranschaulicht, was das für Soldaten bedeuten kann.


  • Soldaten verlegen Stromkabel auf einem Stromfeld – Link zum Beitrag

    Sonne statt Diesel: Energiewende im Einsatz

    Bei der Energieversorgung ihrer Camps in den Einsatzgebieten setzt die Bundeswehr auch auf Sonnen-Energie. Das schont die Umwelt – und spart wertvollen Kraftstoff.


  • Soldaten messen Rohre aus – Link zum Beitrag

    UN-Einsatz in Mali: Akribische Suche nach Gefahrenstellen

    Der Dienst der deutschen Soldaten in Mali ist riskant. Patrouillen beispielsweise müssen jederzeit mit Sprengfallen oder einem Hinterhalt rechnen. Darum erstellen Spezialisten Karten von potenziell gefährlichen Geländeabschnitten.


  • Ehrenkreuz der Bundeswehr für Tapferkeit an Uniform und Soldat im Hintergrund – Link zum Beitrag

    Zehn Jahre Ehrenkreuz für Tapferkeit

    Seit zehn Jahren hat die Bundeswehr eine Auszeichnung für besondere Tapferkeit. Bislang wurde sie lediglich 28 Mal vergeben – ein Überblick.


  • Zwei deutsche Kampfflugzeuge über Syrien - Link zum Beitrag

    Gegen den IS: 1.500 Flüge mit 4.500 Flugstunden

    Täglich starten die Tornado-Jets des deutschen Einsatzkontingentes in Jordanien zu ihren Aufklärungsflügen. Insgesamt haben die Soldaten bereits 1.500 Flüge im Einsatz gegen den „Islamischen Staat“ (IS) absolviert.


  • Menschen bilden Schlange auf Straße

    Bundeswehr unterstützt bei Wahlen in Mali

    Es ist der Tag der Präsidentschaftswahl. Neben den malischen Sicherheitskräften im ganzen Land sind auch die deutschen Blauhelmsoldaten in Gao im Einsatz.


  • Soldaten versorgen einen Verletzten – Link zur Galerie

    Galerie: Einsatz für das Sanitätsteam der „Mosel“

    Gefechtsalarm bei starkem Seegang. Alle Hangriffe müssen sitzen. Auch während der Operation Sophia im Mittelmeer. Das Sanitätsteam des Tenders „Mosel“ ist stark gefordert.


  • Deutscher Soldat und mehrere südsudanesische Personen

    UNMISS: Sicherheit für den Südsudan

    Der Nil, der den Südsudan von Süden nach Norden wie ein blaues Band durchzieht, ist die wichtigste Lebensader des vom Bürgerkrieg zerrütteten Südsudan. Wenn der Krieg aus einem der Orte am Nil weicht, kehren auch langsam die Menschen wieder zurück. Das Ziel von UNMISS.


  • Ein Soldat fernsteuert einen Roboter - Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: „Wall E“ in der Wüste Malis

    Erinnern Sie sich noch an Wall E, den kleinen Film-Roboter mit dem großen Ordnungsfimmel? Der „deutsche Wall E“ heißt „tEODor“ und räumt auch gerne auf – mit tödlichen Sprengfallen.


  • Drei Soldaten stehen vor einem Ehrenmal – Link zum Beitrag

    UN-Einsatz in Mali: Soldaten gedenken der verunglückten Piloten

    Am Jahrestag des Tiger-Absturzes beim MINUSMA-Einsatz in Mali gedachten die Soldaten des deutschen Einsatzkontingents gemeinsam mit ihren internationalen Partnern der verunglückten Piloten.


  • Eine Soldatin am Steuer eines Fahrzeuges - Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Gepanzert unterwegs in Mali

    Wer von Koulikoro in Mali in die Hauptstadt Bamako will, vertraut sich Anne S. und ihrem neun Tonnen schweren, gepanzerten Eagle an.


  • Soldatin im Porträt – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Rechtsberaterin auf See

    Ausgebildeten Juristen bietet die Bundeswehr interessante berufliche Herausforderungen – auch in den Einsatzgebieten deutscher Soldaten. Marie Christine M. beispielsweise kreuzt mit dem Tender „Mosel“ derzeit im Mittelmeer.


  • Sanitätsfahrzeug in staubiger Landschaft – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Im Notfall zählt jede Minute

    Nervenstärke und Fingerspitzengefühl braucht, wer einen Notarztwagen fährt. Besonders gilt das für Jaqueline D: Ihr „Notarztwagen“ wiegt 17 Tonnen und ist in Mali im Einsatz.


  • Ein Versorgungsschiff auf See – Link zum Beitrag

    Operation Sophia: Tender „Mosel“ wieder im Missionsgebiet

    Nach dem Hafenaufenthalt in Griechenland, steht für den Tender „Mosel“ im Rahmen der Operation Sophia die nächste Seephase an.


  • Eisernes Kreuz auf blauem Hintergrund – Link zur Meldung

    MINUSMA: Ein ziviler Angehöriger der Bundeswehr bei Unfall verletzt

    Am 24.07.2018 um 13:25 Uhr Ortszeit (15:25 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit) lösten sich bei einem Inlandsflug von Gao nach Bamako unmittelbar nach dem Start Teile eines Propellerblatts eines gecharterten zivilen Luftfahrzeuges des Typs B190 "Beechcraft".



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.04.18


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.aus_dem_einsatz