Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aus der Truppe 

Aktuelle Nachrichten aus der Truppe

Die Bundeswehr umfasst rund 180.000 Soldaten und Soldatinnen. Sie dienen im Heer, in der Luftwaffe, in der Marine, in der Streitkräftebasis und im Zentralen Sanitätsdienst. Die neuesten Beiträge aus ihrem Alltag finden Sie hier.


  • Leereintrag
  • Vier Eurofighter in der Luft

    Übung Frisian Flag: Erfahrungsaustausch über der Nordsee

    Bei Frisian Flag in den Niederlanden trainierten zehn Eurofighter und rund 200 deutsche Soldaten gemeinsam mit anderen Nationen verschiedene Luftoperationen über der Nordsee. Dabei tauschten sich die Soldaten nicht nur auf fliegerischer Ebene aus, auch die mitgereisten Techniker profitierten von dieser internationalen Übung.


  • Jetpilot im Porträt

    Bis an die körperlichen Grenzen: Schleudergang für zukünftige Jetpiloten

    Während eines Luftkampfes ist ein Jetpilot einer erhöhten Erdanziehungskraft ausgesetzt. Um diesen extremen Belastungen standzuhalten, durchlaufen angehende Kampfpiloten diverse Tests und Lehrgänge – unter anderem müssen sie ihre Tauglichkeit in einer Zentrifuge beweisen.


  • Amerikanische Auszeichnung, angesteckt an U.S.-Uniform

    Wettbewerb der Spezialisten: US-Auszeichnung für deutsche Seesoldaten

    Über 210 Soldaten aus elf Nationen haben sich in Grafenwöhr einer der schwierigsten und prestigeträchtigsten Prüfungen der US Army gestellt, der Expert Field Medical Badge Competition 2017. Am Ende wollen sie alle das begehrte Abzeichen verdienen – doch die Durchfallquoten sind hoch, sie liegen bei knapp 80 Prozent.


  • Deutsche Soldaten bekommen kleine Präsente überreicht – Link zum Beitrag

    Spendenübergabe: „Red Nose Day” im Krankenhaus von Jonava

    Die Enhanced Forward Battle Group Litauen und die amerikanischen Soldaten in Rukla haben für das Krankenhaus in Jonava Geld gesammelt. Ende März konnten am sogenannten „Red Nose Day“ die Spenden in Form von Geschenken an die Krankenhausleitung übergeben werden.


  • Flugkörper wird abgeschossen

    Video: Feuerkraft auf hoher See – neue Fregatte im Test vor Helgoland

    Sie ist der Stolz der Deutschen Marine: die Fregatte Baden-Württemberg. Als erstes Schiff der Klasse F 125 wird sie noch in diesem Sommer an die Bundeswehr übergeben. Doch vorher müssen Technik und Waffen der Fregatte noch auf Herz und Nieren getestet werden.


  • Last landet mit Fallschirmen – Link zum Beitrag

    Fünf Tonnen am Fallschirm: Absetzen von Lasten im Tiefflug

    „Ausziehverfahren niedrige Höhe“ – dahinter verbirgt sich nichts Anstößiges, sondern das Absetzen tonnenschwerer Lasten per Fallschirm. Denn nicht immer können Transportflugzeuge dort landen, wo ihre Fracht gebraucht wird.


  • Soldaten üben mit Ausstiegstrainer das Überleben auf See

    Überleben auf See – auch für Eidgenossen

    Die Marineflieger der Bundeswehr wissen, wie sie tun müssen, um eine Notwasserung zu überleben. Ihr Knowhow geben sie an Kameraden weiter, die seltener über See fliegen – Piloten aus der Schweiz beispielsweise.


  • A400M beim Flare Schießen – Link zum Video

    Video: Mit Flares gegen Flugkörper

    Groß, kaum zu verfehlen und vollgestopft mit Menschen und Material: Für jeden Gegner sind Transportflugzeuge lohnende Ziele. Gegen diese Bedrohung müssen sich die Maschinen wappnen.


  • Airbus A400M auf Flugplatz bei Dämmerung – Link zum Beitrag

    Enhanced Forward Presence: Weitere Verstärkungskräfte eingetroffen

    Am späten Abend des 30. März kamen sie am Flughafen von Kaunas an – die 58 Spezialisten der ABC-Abwehrtruppe aus Bruchsal. Erwartet wurden sie von den Angehörigen ihres Vorkommandos und weiteren Soldaten der Enhanced Forward Presence Battle Group Litauen.


  • Zwei Eurofighter über dem Wasser – Link zum Beitrag

    Blue Flag: Deutsche Luftwaffe trainiert in Israel

    Auf Einladung der israelischen Luftwaffe werden deutsche Eurofighter im November 2017 an einer multinationalen Übung in Israel teilnehmen.


  • Soldaten stehen auf Panzern

    Video: Leben und Üben bei Enhanced Forward Presence

    Seit Januar 2017 beteiligt sich die Bundeswehr in Litauen an der Enhanced Forward Presence der NATO. Die deutschen Soldaten sind mit die ersten vor Ort. Entsprechend ist noch viel Aufbauarbeit zu leisten.


  • Von der Leyen am Rednerpult – Link zum Beitrag

    Kommando Cyber- und Informationsraum: Gebündelte Expertise

    Am 5. April hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in einem feierlichen Appell das Kommando Cyber- und Informationsraum in Bonn offiziell in Dienst gestellt. Zudem hat sie Generalleutnant Ludwig Leinhos die Verantwortung über das Kommando übertragen.


  • Soldaten im Auto – Link zum Beitrag

    Die Chemie stimmt: Der Kommandeur und sein Fahrer

    Ob in Deutschland oder in Afghanistan: Oberst Dirk Waldau und Oberstabsgefreiter Bernd Spandehra sind seit 14 Jahren gemeinsam „auf Tour“. Das schweißt zusammen.


  • Zwei Soldaten in Deckung – Link zum Beitrag

    Baumholder: Artillerie trainiert für „NATO-Speerspitze“

    Die schnelle „Speerspitze“ der NATO, die High Readiness Joint Task Force (VJTF), ist auch mit großen Kalibern bewaffnet: Artilleristen aus dem niedersächsischen Munster steuern die Feuerkraft ihrer Raketenwerfer und Panzerhaubitzen bei.


  • Fregatte Hamburg neben dem US Flugzeugträger Dwight D. Eisenhower auf dem Wasser – Link zum Beitrag

    Bodyguards aus Germany: Deutsche und US-Marine Seite an Seite

    Die Deutsche Marine baut ihre Zusammenarbeit mit der US Navy aus – sowohl im NATO-Rahmen als auch bilateral. Das reicht von der reibungslosen Integration modernster deutscher Fregatten in amerikanische Marineverbände bis zur engen strategischen Kooperation.


  • Christoph Huber und Saulius Skvernelis geben sich die Hand

    Hoher Besuch in Rukla: Litauischer Premierminister besucht Battle Group

    Der litauische Premierminister, Saulius Skvernelis, besuchte am 28. März die in Rukla stationierte „Iron Wolf“-Brigade und die enhanced Forward Presence Battle Group Litauen, um sich vor Ort über die aktuelle Lage zu informieren.


  • Soldat hält Panzerfaust-ähnliche Waffe „Wirkmittel 90“ – Link zum Beitrag

    Das Wirkmittel 90: Hightech für den Einzelschützen

    „Zwölf Jahre“, sagt Bernd Kemp und steckt sich schnell die Finger in die Ohren. Gerade noch rechtzeitig bevor eine gewaltige Druckwelle den kleinen grünen Stahlbunker erschüttert. Was sich anfühlt wie ein Schlag in die Magengrube, ist das Ende einer langen Reise.


  • Soldat im Schutzanzug sucht den Boden ab - Link zum Beitrag

    Unsichtbare Bedrohungen: Luftlandepioniere üben für den Ernstfall

    Ob mit Hilfe eines Kampfmittelbeseitigungsroboters oder ganz nah dran im Schutzanzug: Das Tätigkeitsfeld des Kampfmittelabwehrtrupps hat es in sich, da Arbeitsweisen und Verfahren jedes Mal speziell für den jeweiligen Auftrag angepasst werden müssen. Umso wichtiger, dass alle Abläufe regelmäßig trainiert werden.


  • Schloss und Zahlencodes – Link zur Seite

    Digitale Kräfte – der Bereich CIR

    Mit dem Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum (CIR) stellt sich die Bundeswehr modern gegen digitale Bedrohungen auf.


  • Generalinspekteur Wieker begrüßt einen deutschen Soldaten – Link zum Beitrag

    Generalinspekteur besucht deutsche Soldaten in Litauen

    Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, ist am 23. März nach Litauen gereist, um sich persönlich ein Bild von der NATO-Operation Enhanced Forward Presence zu machen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 14.06.16


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.aus_der_truppe