Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aus der Truppe 

Aktuelle Nachrichten aus der Truppe

Die Bundeswehr umfasst rund 180.000 Soldaten und Soldatinnen. Sie dienen im Heer, in der Luftwaffe, in der Marine, in der Streitkräftebasis und im Zentralen Sanitätsdienst. Die neuesten Beiträge aus ihrem Alltag finden Sie hier.


  • Leereintrag
  • Getarnter Panzer in Fahrt – Link zum Beitrag

    Marienberger Jäger ins Baltikum verabschiedet

    Mit einem feierlichen Appell auf dem Marienberger Marktplatz haben sich am 21. Juni die Soldatinnen und Soldaten des Panzergrenadierbataillons 371 von ihren Angehörigen und der Bevölkerung verabschiedet. Für die kommenden sechs Monate werden sie als 2. Rotation den Kern eines multinationalen NATO-Gefechtsverbandes im litauischen Rukla stellen. Damit lösen sie das Panzergrenadierbataillon 122 als Leitverband ab.


  • Drei Schiffe während einer Formationsfahrt – Link zum Beitrag

    Übung BALTOPS: Kein Manöver ohne Versorger

    Jede internationale Marineübung lebt von internationaler Zusammenarbeit. Welche Fähigkeiten das fordert, hat bei BALTPOS in der Ostsee der deutsche Einsatzgruppenversorger Bonn demonstriert.


  • Zwei Ersthelfer Bravo versorgen den verletzten Kameraden – Link zur Übersicht

    Thema der Woche: Leben retten lernen – die Sanitätsausbildung

    Junge Soldaten lernen schon in den ersten Monaten ihrer Dienstzeit, wie sie qualifiziert Erste Hilfe leisten – auch auf dem Gefechtsfeld.


  • A310-MRTT auf Rollfeld – Link zum Beitrag

    Verlegung nach Jordanien: Vorkommando in Al-Azraq verstärkt

    Die Vorbereitungen zur Verlegung der Aufklärungstornados und des Tankflugzeugs vom türkischen Incirlik nach Jordanien schreiten zügig voran. In dieser ersten intensiven Arbeitsphase traf per Luftfracht nun zeitgerecht Nachschub für das Vorkommando ein.


  • Soldat vor A400M – Link zum Beitrag

    Sprachmittler bei MINUSMA: Der „King“ in Niger

    Der aus Bonn stammende Mulugandu King Kasongo Kahamba, kurz King, ist zweisprachig aufgewachsen. Während eines Einsatzes im afrikanischen Niger kann sich der Oberstabgefreite seine Sprachkenntnisse zu Nutze machen – und hilft auch in ausweglos erscheinenden Situationen.


  • Ausbilder zeigt den Perschmergern den Umgang mit den Sprengvorrichtungen – Link zum Beitrag

    Gegen den IS: Deutscher Beitrag im Irak (4)

    Improvisierte Sprengfallen sind im Irak nach wie vor eine große Gefahr. Umso wichtiger ist die sogenannte Counter-IED-Ausbildung – denn nur dank dieses Trainings können die Peschmerga die heimtückischen Sprengfallen des IS zukünftig selber finden und beseitigen.


  • Transporthubschrauber CH-53 im Flug mit einem Fahrzeug als Außenlast – Link zum Video

    Videos: Red Griffin – Aus der Luft ins Gefecht

    Luftlandungen im großen Stil haben die Übung Red Griffin/Colibri 50 in Schleswig-Holstein geprägt. Es war das größte Manöver im freien Gelände seit Ende des Kalten Krieges. Rund 3.500 Soldaten trainierten den Angriff, die Verteidigung und eine Evakuierungsoperation.


  • Deutsche und Litauer beim Tauziehen gegeneinander

    Eröffnung der Übung „Iron Wolf“

    In der Kaserne der Iron Wolf-Brigade herrscht an diesem Morgen reges Treiben. Gleich beginnt die Eröffnungszeremonie für die litauische Großübung Iron Wolf. Sie ist Teil der multinationalen Manöverreihe Saber Strike. Doch bevor der eiserne Wolf beginnt, messen sich die Soldaten auf andere Art und Weise: in einem Sportwettkampf.


  • Korvette Braunschweig im Hafen – Link zum Beitrag

    Haushaltsausschuss genehmigt Rüstungsprojekte

    Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat Rüstungsprojekte für die Bundeswehr im Umfang von rund 10 Milliarden Euro genehmigt. Dabei geht es unter anderem um Korvetten, Tank- und Transportflugzeuge sowie um Ausstattung für die Kampftruppe und um die Rad- und Schützenpanzer Boxer und Puma.


  • Deutsche Soldaten bilden mongolische Soldaten am Sturmgewehr G36 aus

    Partner im Einsatz: Deutsche Soldaten trainieren mongolische Kameraden

    Seit 2012 unterstützt die Panzerlehrbrigade 9 die Vorausbildung mongolischer Soldaten für deren Einsatz in Afghanistan. Zwei Mal im Jahr fahren dafür rund 50 deutsche Soldaten in die Mongolei.


  • Soldaten und Zivilistin am Tisch

    Video: Scharfschützen „Auf Stube”

    Scharfschützen sind gefürchtet. Um sie ranken sich viele Mythen und Gerüchte. Doch eines ist klar: Der Auftrag dieser ganz besonderen Soldaten ist extrem fordernd.


  • Transporthubschrauber CH-53 stößt Flares aus im Flug – Link zum Video

    Video: Der Transporthubschrauber CH-53 – in 60 Sekunden

    Der CH-53 ist ein schneller, allwettertauglicher Hubschrauber, der zum Personen- und Materialtransport sowie für Sonderaufgaben eingesetzt wird.


  • Detektorfahrzeug Wiesel, Manipulatorfahrzeug Mini MineWolf und Transportfahrzeug Fuchs – Link zum Beitrag

    Überblick: Das Route Clearance System

    Der Einsatz in Afghanistan hat, wie kaum ein anderer, die Bundeswehr geprägt. Die am Hindukusch gesammelten Erfahrungen initiierten in der Taktik und bei der militärischen Ausrüstung viele Weiterentwicklungen, die die Gefährdung der eingesetzten Soldaten reduzieren sollen. Die Kampfmittelabwehr ist ein Beispiel dafür.


  • Soldaten vor Monitor

    Video: Mit dem Minenwolf gegen Sprengfallen

    Minen und Sprengfallen lauern im Verborgenen, töten ohne Vorwarnung und sind auch nur unter Lebensgefahr zu entschärfen. Dagegen setzt die Bundeswehr nun Technik in Marsch.


  • Panzer im Gelände

    „Flaming Thunder 2017“ - Artillerieübung in Litauen

    Über den Truppenübungsplatz im litauischen Pabrade hallt dumpfes Wummern. Kurz darauf wirbeln riesige Erdfontainen in die Höhe: die Artillerieeinschläge krachen ins Zielgebiet. Die Aufschläge liegen im Ziel. Oberleutnant Fabian W. vom Artilleriebataillon 295 aus Stetten am kalten Markt prüft kurz und ist zufrieden: „Feuer im Zielraum“, meldet er in die Feuerstellung. Die Übung „Flaming Thunder“ hat begonnen.


  • Schnellbrückenfahrzeug Amphibie M3 – Link zum Beitrag

    EFP: Die Amphibien sind da

    Am Morgen regnete es noch in Strömen, doch als die Kameraden des schweren Pionierbataillons 901 aus Minden in Šeštokai ankommen, herrscht strahlender Sonnenschein. Kurze Zeit später rollen die amphibischen Spezialfahrzeuge M3 und das restliche Material von den Flachwaggons der Eisenbahn.


  • Panzer beim Schießen – Link zum Video

    Video: Life Firing Exercise – Scharfer Schuss in Litauen

    Über den Truppenübungsplatz im litauischen Pabrade hallt dumpfes Wummern. Bei einer Gefechtsübung trainieren die NATO-Soldaten ihre Fähigkeiten und das Zusammenwirken ihrer Kräfte.


  • Mann sitzt am Computer – Link zur Übersicht

    Thema der Woche: Hightech in der Bundeswehr

    „Weltfrieden defekt: Techniker (m/w) gesucht“ – mit einprägsamen Slogans wie diesem wirbt die Bundeswehr seit kurzem gezielt um Personal. Denn mehr als 3.600 freie Stellen in technischen Berufen wollen besetzt werden.


  • Soldaten bei Übung – Link zum Beitrag

    Signal der Entschlossenheit: Übungsreihe Saber Strike gestartet

    Saber Strike ist eine der größten internationalen Übungen in diesem Jahr. Geführt von der US-Armee in Europa stehen einen Monat lang multinationale Manöver an der nordöstlichen Flanke der NATO auf dem Programm.


  • Orion auf Rollfeld – Link zum Beitrag

    Die P-3C Orion: Ein Jäger mit Ausdauer

    Quizfrage: Was ist das größte Kampfflugzeug der Bundeswehr? Kleiner Tipp: Die Maschine wird auch als Aufklärer eingesetzt und fliegt nicht bei der Luftwaffe.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.04.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.aus_der_truppe