Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aus der Truppe 

Aktuelle Nachrichten aus der Truppe

Die Bundeswehr umfasst rund 180.000 Soldaten und Soldatinnen. Sie dienen im Heer, in der Luftwaffe, in der Marine, in der Streitkräftebasis und im Zentralen Sanitätsdienst. Die neuesten Beiträge aus ihrem Alltag finden Sie hier.

  • Eurofighter im grünem Tiger-Design von oben

    Neuburger Eurofighter mit neuem Tiger-Design

    Bedrohlich und unheimlich sieht der Eurofighter im grünem Tiger-Design aus. Der Jet mit der Kennung 31+00 wird zum ersten Mal auf der ILA und anschließend beim NATO Tiger Meet in Polen für Hingucker sorgen. Der Grund für das ausgefallene Outfit ist eine lange Tradition.


  • Ausbilder zeigt den Perschmergern den Umgang mit den Sprengvorrichtungen

    Kampf gegen den IS: Weiterentwickeltes Mandat

    Das deutsche militärische Engagement im Irak wird mit dem weiterentwickelten Mandat vom März dieses Jahres nun Schritt für Schritt angepasst. Der internationale Beitrag zur nachhaltigen Stabilisierung des Landes wird nach wie vor benötigt – denn der IS gilt zwar als geschlagen, ist aber noch lange nicht besiegt.


  • KZO-Drohne beim Abschuss

    Vorgestellt: Das Kleinfluggerät für Zielortung kurz – KZO

    Die Aufklärungsdrohne KZO (Kleinfluggerät Zielortung) fliegt mit circa 200 Stundenkilometern in den Luftraum. Sie ist ein unbemanntes, luftgestütztes Aufklärungssystem für mittlere Entfernungen.


  • Soldaten bauen an etwas

    Video ILA 2018: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Als größter Aussteller sind die Soldaten der Bundeswehr schon diese Woche auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld unterwegs, um Flugzeuge und Helikopter in Empfang zu nehmen, Ausstellungen aufzubauen, die Airshow abzusichern und die Vorführungen zu üben.


  • Zwei Eurofighter auf der Startbahn

    Übung Frisian Flag läuft auf Hochtouren

    Hoch über den Wolken trainieren sieben Nationen mit 70 Luftfahrzeugen im niederländischen Leeuwarden komplexe multinationale und streitkräfteübergreifende Luftkriegsoperationen. Ziel der Übung ist die verbesserte Zusammenarbeit am Boden, in der Luft und in der Planung.


  • Soldaten bei Ausbildung an G36

    Unteroffizier, Feldwebel oder Offizier der Reserve: Ausbildung für Ungediente beim Heer

    Am Montag ist in Augustdorf der Startschuss für die Allgemeine Streitkräftegemeinsame Soldatische Ausbildung (ASSA) gefallen. Damit beteiligt sich nun auch das Deutsche Heer an der Ausbildung von ungedienten Anwärterinnen und Anwärtern für die Laufbahnen als Unteroffizier, Feldwebel oder Offizier der Reserve.


  • Deutsche und britische Soldaten in einer Sporthalle – Link zum Video

    Video: Briten und Deutsche kämpfen im Team

    Miteinander – nicht gegeneinander: Diesem Grundsatz folgt ein ganz besonderer Militärwettkampf in Dresden.


  • Porträt einer Einsatzsoldatin - Link zum Beitrag

    „Die Welt erkunden“: Als Beraterin in Nigeria

    Stabsfeldwebel Claudia Ehemann kann laut werden, wenn es nötig ist. „Wenn ich auf Deutsch schimpfe, wissen die Leute, dass ich langsam die Ruhe verliere.“ Die Sanitäterin gehört zur Beratergruppe der Bundeswehr in Nigeria.


  • Soldaten in Zivil vor der Gedenkstätte in Vilnius

    Enhanced Forward Presence: Fernab der Heimat – Auszeit zum Durchschnaufen

    Die deutschen Soldaten der EFP Battlegroup Litauen verbringen zumeist sechs Monate fernab der Heimat für die NATO-Mission. Eine lange Zeit – nicht nur für die Lieben zu Hause. Der Dienst ist geprägt von intensiven Belastungsphasen. Damit die Männer und Frauen der Bundeswehr die Zeit gut überstehen, gibt es immer mal wieder Angebote zur Erholung und Regeneration.


  • Soldat mit Wirkmittel 90

    Video: Das Wirkmittel 90 – in 60 Sekunden

    Mit einer Treffgenauigkeit von fast 100 Prozent kann das Wirkmittel 90 Ziele bis zu 1.200 Metern Entfernung bekämpfen – das neue Waffensystem ist gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge, befestigte Stellungen und Ziele hinter Deckungen wirkungsvoll einsetzbar.


  • Soldatin vor Computer – Link zum Beitrag

    „Passend zum Studium“: Reservistin im Personalwesen

    Die meisten Studenten jobben in den Semesterferien. Johanna Schreiner geht zur Bundeswehr und leistet Dienst als Reservistin. Welche Vorteile das für sie hat, erklärt die 20-jährige angehende Juristin im Interview.


  • Soldat kniet im Wald vor der Ausrüstung – Link zum Video

    Videos: Man schlägt sich so durch

    Soldaten müssen dafür ausgebildet sein, auch abseits der eigenen Truppe zu überleben, sich durchzuschlagen und ihren Auftrag zu erfüllen. Wie sie das machen, zeigt unsere neue Serie in sieben Videos.


  • Hinterkopf einer Soldatin mit rotem Barett – Link zur Seite

    Gelebte Normalität: Frauen in der Bundeswehr

    Die Zahl der Frauen in der Bundeswehr wächst. Immer mehr Frauen nutzen die attraktiven Karrierechancen als Soldatin.


  • Soldaten steigen in ein Flugzeug – Link zur Seite

    Stärke: Militärisches Personal der Bundeswehr

    Die Stärkemeldung der Bundeswehr: Wieviele Soldaten dienen wo?


  • Bei laufendem Rotor verlassen deutsche Soldaten den Hubschrauber

    „Wolf Four Three, Ready to fire“– Feuerunterstützung in Litauen

    Wenn ein französischer Soldat die Landung eines litauischen Hubschraubers anweist, in dem deutsche Soldaten sitzen, wird Multinationalität gelebt. Deutsche, französische, kroatische und niederländische Soldaten üben auf dem Truppenübungsplatz Pabrade den Einsatz von Feuerunterstützung im multinationalen Team.


  • Marder mit MELLS – Link zum Beitrag

    Neue Waffe gegen Panzer: Upgrade für den Marder

    Noch lange kein Altmetall: Der Schützenpanzer Marder bekommt mit dem durchschlagskräftigen Panzerabwehrsystem MELLS ein Waffenupgrade für den Einsatz in der sogenannten Speerspitze der NATO – der Very High Readiness Joint Task Force.


  • Soldaten stehen um einen Sandkasten herum

    Sturmgewehr statt Schraubenschlüssel: Logistiker im Gefecht

    Einmal im Jahr verlassen Logistiksoldaten aus Beelitz ihren gewohnten Bereich und trainieren das Gefecht.


  • Patch Frisian Flag 2018 an einer Uniform

    Frisian Flag 2018: NATO-Übung mit sieben Nationen

    Sieben NATO-Staaten mit rund 70 Luftfahrzeugen – darunter 170 Soldaten und zivile Mitarbeiter der Luftwaffe – üben bei Frisian Flag militärische Operationen in den Niederlanden. Mit dabei sind auch acht Eurofighter und der Airbus A310 MRTT.


  • Porträt von einem Soldaten mit Funkgerät an Deck

    Karriere: Als Funkunteroffizier auf der „Bonn“

    Nach vier Jahren als Obermaat auf dem Einsatzgruppenversorger „Bonn“ entschied sich Florian R. für einen neuen Schritt auf der Karriereleiter und bewarb sich als Portepee-Unteroffizier. Nach eineinhalb Jahren kehrt er nun als Oberbootsmann wieder auf die „Bonn“ zurück.


  • Kampfhubschrauber Tiger im Flug

    Deutsch-Französische Heeresflieger zu Gast bei der ILA 2018

    Zwei Nationen – ein Waffensystem: Der Kampfhubschrauber Tiger. Neben den Heeresfliegern aus Deutschland nutzt auch Frankreich diesen modernen europäischen Kampfhubschrauber. Die Ausbildungen absolvieren die Besatzungen an einem gemeinsamen Standort, in Le Luc, Südfrankreich. Von dort kommen Flugschüler und Ausbilder zur ILA, um dem Publikum ihre moderne Ausbildungsbasis vorzustellen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 24.01.18


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.aus_der_truppe