Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Weitere Themen 

Aktuelle Nachrichten zu weiteren Themen

Nicht jeder in der Bundeswehr trägt Uniform, und nicht immer geht es um Übungen oder den Einsatz. Die neuesten Beiträge aus den Bereichen Verwaltung, Soziales und Karriere finden Sie hier.

  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

    Bisher haben sich 158 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.


  • Luftbild einer Überflutung – Link zur Übersicht

    Damals in der Bundeswehr (2)

    Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.


  • Von der Leyen am Rednerpult auf Münchener Sicherheitskonferenz

    Größer denn je: Die Münchner Sicherheitskonferenz

    Einmal im Jahr ist München Schauplatz der Weltpolitik: Mitten in der Innenstadt findet das wichtigste informelle Treffen der internationalen Sicherheitspolitik statt.


  • Soldaten stehen im Flur während das rote Band durchgeschnitten wird

    Koblenz: Neues Bettenhaus am Krankenhaus der Bundeswehr

    Am 13. Februar wurde ein neues Bettenhaus am Bundeswehrzentralkrankenhaus feierlich eingeweiht. 160 neue Betten und modernste Technik für sechs klinische Abteilungen erleichtern ab sofort Ärzteschaft und Pflegepersonal die Versorgung der Patientinnen und Patienten.


  • Gruppenfoto – Link zum Beitrag

    Auch für harte Girls: Soldaten beim „Tough Guy“ 2019

    Für den „Tough Guy“ Hindernislauf 2019 machten sich auch drei Soldaten der Bundeswehr auf den Weg ins beschauliche Perton, etwa eine halbe Autostunde nordwestlich von Birmingham.


  • Ein Mann steht vor einem Feuerwehrfahrzeug – Link zum Beitrag

    Zivilist und Soldat zugleich: Ein Feuerwehrmann bei der Bundeswehr

    Hauptbrandmeister Jürgen S. ist Feuerwehrmann beim Zentrum Brandschutz der Bundeswehr. Seinen Dienst leistet er bei der Bundeswehrfeuerwehr Neuburg an der Donau auf dem Fliegerhorst des taktischen Luftgeschwaders 74. Doch ist er auch in Flecktarn unterwegs und beteiligt sich an Einsätzen, denn als Hauptfeldwebel der Reserve kann er seine beiden Traumberufe miteinander vereinen.


  • Viele Personen sitzen in einer Halle bei einer Trauerfeier, vorne stehen Soldaten neben Trauerkränze – Link zu den Audios

    Damals in der Bundeswehr (1)

    Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.


  • Zorn im Gespräch mit einem Soldaten – Link zum Beitrag

    Generalinspekteur besucht Spezialpionier-Regiment: „Mein Vertrauen haben Sie“

    Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, ließ sich die Leistungsfähigkeit des Spezialpionier-Regiments 164 in Husum zeigen. Hier entstehe Output und die Einsatzbereitschaft werde gelebt, so Zorn.


  • Soldat wählt Nutrufnummer

    11.2. – der europäische Tag des Notrufes

    Mit der Notrufnummer 112 werden Rettungskräfte alarmiert, um hilfsbedürftigen Menschen zu helfen. Bereits Kindern wird die Bedeutung der mittlerweile europäisch einheitlichen Telefonnummer vermittelt.


  • Mann in einem Hangar – Link zum Beitrag

    Studium in München: Berufsbegleitend zum Systemingenieur

    Zum 1. April startet der neue Jahrgang des Masterstudiengangs Systems Engineering. Anwendungsbezogen und fachübergreifend werden die Absolventen auf Management- und Führungsaufgaben in Bundeswehr, Wirtschaft und Industrie vorbereitet.


  • Von der Leyen in Lürssen-Werft – Link zum Beitrag

    Ministerin zum Korvetten-Neubau: „Heute ist ein guter Tag für die Marine“

    Am 7. Februar besuchte die Ministerin anlässlich des Baubeginns von fünf Korvetten vom Typ K 130 die Lürssen Werft. Bereits fünf baugleiche Schiffe sind schon im Dienst. Die Ergänzungsbeschaffung soll voraussichtlich bis zum Jahr 2026 abgeschlossen sein. „Heute ist ein guter Tag für die Marine“, so von der Leyen.


  • Ministerin von der Leyen neben Jüri Luik im Gespräch mit Soldaten – Link zum Beitrag

    Ministerin in Estland: „Eure Sicherheit ist auch unsere Sicherheit“

    Die Ministerin hat am letzten Tag ihrer Baltikum-Reise die Eurofighter der Luftwaffe, die innerhalb der NATO-Mission Air Policing zum Luftschutz der baltischen Staaten im estnischen Ämari stationiert sind, besucht. Auf der dortigen Leenubaas Air Base traf sie zudem mit dem Verteidigungsminister Estlands zusammen. Man stehe füreinander ein, so von der Leyen, denn die Sicherheit des NATO-Verbündeten sei auch für die eigene maßgeblich.


  • Fahrzeugkolonne mit Hinweisschild – Link zum Beitrag

    Atlantic Resolve: U.S. Army macht Halt in Augustdorf

    Die Bundeswehr unterstützt den Truppenaustausch amerikanischer Streitkräfte bei der US-geführeten Operation Atlantic Resolve. Ziel der Operation ist die Stärkung der NATO-Allierten in Europa sowie die dauerhafte Sichercherung von Frieden und Stabilität. Erst kürzlich haben mehre Konvois der 1. Infanteriedivision der U.S. Army in der größten Kaserne des Heeres in Augustdorf in Nordrhein-Westfalen Halt gemacht.


  • Soldat hält Tablet mit geöffneter Website des Bundeswehr-Sanitätsdienstes – Link zum Beitrag

    Mit der Digitalisierung Richtung Zukunft forschen: Das Projekt „Smart Hospital“

    Die Digitalisierung hält mit großen Schritten Einzug in die gesamte Bundeswehr – auch beim Sanitätsdienst. Die technischen Möglichkeiten bieten nicht nur enorme Potenziale für interne Abläufe in Krankenhäusern, sondern für die gesamte Gesundheitsversorgung. Die bayerische Gesundheitsministerin fördert das Projekt „Smart Hospital “ an der Universität München, welches für die Digitalisierungsreise des Sanitätsdienstes sehr spannend ist.


  • Soldaten tragen Fahnen – Link zum Beitrag

    Ministerin im Baltikum: „Litauen ist für uns ein herausragender Partner“

    Die Ministerin traf in Rukla mit der Staatspräsidentin und dem Verteidigungsminister Litauens zusammen. Der Baltikumsstaat sei ein „herausragender Partner“, so die Ministerin, und man sei gut auf gemeinsame Einsätze vorbereitet. Bei der Enhanced Forward Presence Battlegroup, der verstärkten Vornepräsenz der NATO, stünden beide für Frieden und Freiheit ein. Zudem bleibe die Bundeswehr in Rukla, solange es die Situation erfordere.


  • Von der Leyen im Schulungsraum mit Soldaten – Link zum Beitrag

    Ministerin: Besuch der Offizierschule des Heeres in Dresden

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte zusammen mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer die Offizierschule des Heeres in Dresden. Gemeinsam nahmen sie an der Ausbildung der Soldatinnen und Soldaten teil und nutzen die Gelegenheit zum Gespräch. Besondere Aufmerksamkeit galt dem dort angebotenen Pilotenlehrgang für Seiteneinsteiger aus der Wirtschaft.


  • Airbus beim Landen – Link zum Beitrag

    Verstärkung für die  „weiße Flotte“: Neuer Airbus bei Flugbereitschaft im Einsatz

    Touristen-Hochburgen fliegt er nicht an, stattdessen aber die Hauptstädte und Krisenregionen der Welt: Seit kurzem ist der neue Airbus A321-200 bei der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums im Dienst und bringt seine Passagiere, darunter Deutschlands Spitzenpolitiker, von A nach B.


  • Blick durch Polarisationsbrille auf Monitor – Link zum Beitrag

    Reingeschaut: Ein Rundgang durch virtuelle Welten

    Die Personalgewinnung der Bundeswehr will Bewerbern virtuelle Realitäten erschließen. Wie diese aussehen könnten, erlebten Angehörige des Bundesamtes für das Personalmanagement kürzlich selbst.


  • Hand streichelt einen Hund – Link zum Beitrag

    Neuer Ansatz: Tiere in der Trauma-Therapie

    Bei der Behandlung einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) werden neben der klassischen Psychotherapie vermehrt auch alternative Therapiemethoden erprobt. Ein Ansatz dabei ist unter anderem der kontrollierte Einsatz von Tieren.


  • Von der Leyen beim Pressestatement am Mikrofon, weitere Personen im Hintergrund – Link zum Beitrag

    Entscheidung: Neue Cyberagentur in der Region Leipzig/Halle

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Bundesinnenminister Horst Seehofer verkündeten gemeinsam mit den Ministerpräsidenten von Sachsen und Sachsen-Anhalt, Michael Kretschmer und Reiner Haseloff, den Standort für die Gründung einer neuen Cyberagentur: die Region Leipzig/Halle.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.01.19


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.weitere_themen