Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Weitere Themen 

Aktuelle Nachrichten zu weiteren Themen

Nicht jeder in der Bundeswehr trägt Uniform, und nicht immer geht es um Übungen oder den Einsatz. Die neuesten Beiträge aus den Bereichen Verwaltung, Soziales und Karriere finden Sie hier.

  • Frau im Gespräch – Link zur Übersicht

    Überblick: Hier werden noch Paten für afghanische Ortskräfte gesucht

    Bisher haben sich 158 Paten gemeldet, die sich im Patenschaftsprogramm für afghanische Ortskräfte engagieren.


  • Besucher sehen sich Panzer an – Link zur Sonderseite

    „Willkommen Neugier“: Tag der Bundeswehr am 15. Juni

    Wenn am 15. Juni der fünfte Tag der Bundeswehr über die Bühne gehen wird, dann sind bundesweit 14 Standorte beteiligt.


  • Militärfahrzeuge fahren im Konvoi auf einer Straße und werden von vielen Personen am Straßenrand bejubelt – Link zu den Audios

    Damals in der Bundeswehr (5)

    Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.


  • Drohne und Fernsteuerung – Link zum Beitrag

    MIKADO: Unbemanntes Aufklärungssystem wird ausgetestet

    Unbemannte Aufklärungssysteme gewinnen angesichts der Bedrohungslage in den Einsatzgebieten zunehmend an Bedeutung. Seit der Einführung des Systems MIKADO wurde dieses immer weiter optimiert und angepasst. Doch wo liegen die technischen Grenzen?


  • Hubschrauber über den Besuchern im Hafen von Warnemünde

    Tag der Bundeswehr: Es kann losgehen

    Von Hightech bis Lowtech, vom 3-D-Drucker bis zum Feld-Ess-Geschirr – beim Tag der Bundeswehr am 15. Juni präsentiert sich die Bundeswehr an 14 Standorten in all ihren Facetten. Einige Standorte sind zum ersten Mal dabei wie Cham, Dillingen oder Münster. Andere wie Stralsund, Hamburg und Schlieben sind „Wiederholungstäter“.


  • Ein Hubschrauber vom Typ CH-53 fliegt mit einem Wasserbehälter über Bäume – Link zum Beitrag

    Waldbrand bei Jüterbog: Luftwaffe schützt Biogas-Park

    Seit Tagen wüten schwere Waldbrände in der Region um Jüterbog in Brandenburg südlich von Berlin. Über 800 Hektar stehen in Flammen. Die Bundeswehr unterstützt die Löscharbeiten aus der Luft.


  • Transportflugzeug vom Typ A400M auf dem Flugfeld – Link zum Beitrag

    Rüstung: Bundeswehr investiert fast 400 Millionen Euro

    Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche die Beschaffung verschiedener Rüstungsgroßprojekte gebilligt. Ihr Wert umfasst mehrere hundert Millionen Euro.


  • Zwei Soldaten an einem Ausbildungssimulator – Link zum Beitrag

    Einzigartige Schießausbildung: Neuer Ausbildungssimulator für Joint Fire Support Teams

    Ein einzigartiger Simulator unterstützt fortan die Joint Fire Support Teams und ermöglicht den Soldatinnen und Soldaten eine hochwertige Ausbildung. Die neue Technologie ermöglicht die Gestaltung und Abbildung verschiedenster Gefechtslagen in allen Operationsarten.


  • Zwei Soldaten beim militärischen Nahkampf – Link zum Beitrag

    Neuerungen in der Ausbildung: Wie lehrt man den modernen Nahkampf?

    Stellungskampf, Jagdkampf und militärischer Nahkampf – das waren die Themen des diesjährigen Symposiums Infanterie in Hammelburg am Ausbildungszentrum Infanterie. Hochrangige Gäste aus zahlreichen Verbänden und Großverbänden des Heeres sowie Vertreter höherer Kommandobehörden informierten sich über Neuerungen in Sachen Ausbildung.


  • Maschine schneidet eine Stahlplatte – Link zum Beitrag

    Rüstung: Ministerium legt 9. Bericht vor

    Die Trendwende Rüstung kommt in der Truppe an. 72 Schützenpanzer Puma, 13 NATO-Hubschrauber 90 TTH und 10 Transportflugzeuge A400M wurden 2018 an die Bundeswehr ausgeliefert. Diese und noch weitere Zahlen lassen sich dem 9. Bericht des Verteidigungsministeriums zu Rüstungsangelegenheiten entnehmen.


  • Soldat im Gespräch mit Einwohnern - Link zur Serie

    Damals in der Bundeswehr (4)

    Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.


  • Zwei Soldaten nebeneinander - Link zum Beitrag

    Flecktarn statt Zweireiher: Chrash-Kurs für zivile Führungskräfte

    Manager, Vorgesetzte, Geschäftsführer: Fast 30 Führungskräfte stürzten sich kürzlich in das Abenteuer „Soldat sein für eine Woche“.


  • Zivile Mitarbeiter im Gespräch – Link zum Beitrag

    Stärke: Ziviles Personal der Bundeswehr

    Die Bundeswehr beschäftigt mehr als 80.000 zivile Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.


  • Intensivtransportwagen auf der Straße – Link zum Beitrag

    Tag der Bundeswehr in Hamburg: Intensivstation „on the road“

    Der Intensivtransportwagen, den die Bundeswehr im Rettungsdienst einsetzt, ist ein beeindruckendes Stück Technik. Dies gilt sowohl für die medizinische Ausrüstung als auch für die Größe.


  • Soldaten beim Antreten – Link zum Beitrag

    Vielfalt in der Bundeswehr: Mehr als individuelle Karriere

    Personelle Vielfalt bedeutet zugleich immer individuelle Karrieremöglichkeiten und Chancengerechtigkeit für den Einzelnen. Doch auch die Bundeswehr selbst profitiert von Diversität; so bringen multikuturelle Personalkörper eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich, insbesondere in Punkto Leistungsfähigkeit.


  • Moodboard zum Thema Identität und sexuelle Orientierung – Link zum Beitrag

    Vielfalt in der Bundeswehr – Mehr als Heer, Luftwaffe und Marine

    Vielfalt als Chance und Wettbewerbsvorteil meint natürlich nicht die verschiedenen Teilstreitkräfte, Laufbahnen oder Berufe. Vielmehr ist damit die personelle Vielfalt der Bundeswehr gemeint. Was genau ist aber darunter zu verstehen?


  • Zivilistin sitzt mit Soldaten zusammen an einem Tisch – Link zur Sonderseite

    Diversity Day 2019: Die Bundeswehr setzt auf Vielfalt

    Am 28. Mai findet der siebte Diversity Day in Deutschland statt. An diesem Aktionstag zeigen Unternehmen und Organisationen unter dem Motto #FlaggefürVielfalt, wie sie sich für Diversität am Arbeitsplatz einsetzen. Auch die Bundeswehr setzt sich für Vieltfalt ein und beteiligt sich daher an mehreren Standorten am Diversity Day.


  • Soldaten beim Antreten – Link zum Beitrag

    Bunte Bundeswehr: Vielfalt hat Vorteile

    Seit der Aussetzung der Wehrpflicht ist die Bundeswehr auf Freiwillig Wehrdienstleistende angewiesen. Umso mehr gilt es, den Dienst in den Streitkräften so attraktiv wie nur möglich zu gestalten. Auch das Thema Vielfalt spielt dabei eine maßgebliche Rolle.


  • Mehrere Lastwagen der Bundeswehr in einer Reihe – Link zum Beitrag

    Modern, flexibel, leistungsfähig: Die neuen LKW der Bundeswehr

    Die neuen LKW der Bundeswehr stellen eine Klasse für sich dar: Mit dem Ungeschützten Transportfahrzeug (UTF) erhalten die Einheiten und Verbände aller Teilstreitkräfte den derzeit wohl fortschrittlichsten Transporter im militärischen Bereich.


  • Pionierpanzer Dachs im Wald – Link zum Beitrag

    Gehen Hand in Hand: Bundeswehr und Naturschutz

    Der Boden zittert unter den schweren Ketten des Pionierpanzers Dachs. Mit seiner Schaufel reißt er die Uferböschung der Ems auf dem Truppenübungsplatz Dorbaum im westfälischen Münster auf. Ein Pionierpanzer Biber legt eine Schnellbrücke. Nicht nur der Ausbildung der Soldatinnen und Soldaten kommt dieses Vorgehen zugute – auch die Natur profitiert davon.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.01.2019


https://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.aktuelles.weitere_themen