Sie sind hier: Startseite > Einsätze > Afghanistan > Rückblick: Der ISAF-Einsatz > Chronik 

Die Chronik des Einsatzes

Die Anschläge vom 11. September 2001 führten zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus, in dessen Folge die USA der Herrschaft der Taliban in Afghanistan ein Ende machten. Daraufhin entschieden die Vereinten Nationen, das Land am Hindukusch gezielt zu stabilisieren und wiederaufzubauen. Ein grundlegender Pfleiler dieses Vorhabens war die Aufstellung der Internationalen Schutztruppe ISAF.Die Chronik des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr betrachtet den Zeitraum von 2001 bis zum Dezember 2014. In den Jahren 2008 und 2009 vollzieht sich der Wandel vom Stabilisierungs- zum Kampfeinsatz. Mit der Übernahme der Verantwortung für die Schnelle Eingreiftruppe (QRF) im Norden Afghanistans steigt die Intensität der Mission für die deutschen Soldaten.

Auftakt

Stabilisierungseinsatz

Wandel

Kampfeinsatz


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 24.01.18 | Autor: Andreas Müller


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.einsaetze.afghanistan.rueckblick.chronik