Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Bildergalerien > weitere Themen 

Weitere Themen

Spürhund im Porträt

Ein Diensthund der Bundeswehr (Quelle: Bundeswehr/Kazda)

Ausgewählte Bildergalerien rund um das Thema Bundeswehr.

Einsätze

  • Ortseingangschild von KKoulikoro

    Bildergalerie: Eine andere Welt – Leben und Arbeiten bei EU-Trainingsmission in Mali

    Für Stabilität und Sicherheit in einem von Krisen und Terror geplagten Land: Mit der Ausbildung der malischen Streitkräfte sowie des malischen militärischen Führungspersonals leistet die EU-Ausbildungsmission (EUTM) Mali hierzu einen wesentlichen Beitrag. Auch die Bundeswehr beteiligt sich mit aktuell knapp 150 Soldaten daran.


  • Zwei Hubschrauber Typ NH-90 im Staub – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Hubschrauber für den Mali-Einsatz

    Die Bundeswehr verlegt insgesamt acht Hubschrauber zur UN-Mission MINUSMA nach Mali. Die ersten Maschinen haben ihren Bestimmungsort Gao inzwischen erreicht. Der Weg dorthin war etwas kompliziert.


  • Fregatte auf hoher See – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Augsburg schützte Charles de Gaulles

    Bereits zum zweiten Mal begleitete die deutsche Fregatte Augsburg den französischen Flugzeugträger Charles de Gaulles.


  • Tornados in Incirlik – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Ein Aufklärungsflug gegen den IS in Syrien

    Wie läuft ein Einsatzflug deutscher Aufklärungstornados über Syrien ab? Welche Vorbereitungen müssen Piloten und Techniker dafür treffen? – Eine Bilderserie wirft einen Blick hinter die Kulissen des deutschen Einsatzkontingents Counter Daesh.


  • Tornados auf Flugplatz – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Operation Counter Daesh – Impressionen aus Incirlik

    Seit Dezember 2015 unterstützen deutsche Soldaten die internationale Koalition im Kampf gegen den sogenannten „IS“: Die Luftwaffe hat dazu mittlerweile rund 230 Soldaten und insgesamt sieben Flugzeuge auf der Incirlik Air Base stationiert.


  • Malische Soldaten stehen sich in einem Halbreis gegenüber – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Eindrücke aus Mali

    Rund 200 deutsche Soldaten dienen derzeit bei der Europäischen Trainingsmission in Mali. Ihr Auftrag: Sie sollen die malischen Streitkräfte befähigen, für Sicherheit und Stabilität in ihrer Heimat zu sorgen – Impressionen eines ungewöhnlichen Einsatzes.


  • Flüchtlinge sitzen auf dem Boden

    Bildergalerie: Seenotrettung im Mittelmeer

    Rund vier Wochen lang haben der Einsatzgruppenversorger Berlin und die Fregatte Hessen Schiffbrüchige aus dem Mittelmeer gerettet. Mehr als 3.400 Menschen nahmen sie an Bord – eine Zusammenfassung der Ereignisse in Bildern.


  • Drei Soldaten tragen einen verwundeten Soldaten zum Fahrzeug – Link zur Bildergalerie

    Bildgalerie: Sanitäter trainieren in Afghanistan

    Die Versorgung verletzter oder verwundeter Soldaten im Einsatz wird durch die sogenannte Rettungskette sichergestellt. Damit bei ihr im Ernstfall jedes Glied in das nächste greift, wird hierfür auch in Afghanistan immer wieder geübt. Ein Beispiel aus Masar-i Scharif.


  • Armpatches EU Navor Somalia – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Dienstalltag vor der Küste Somalias

    Seit 2008 engagiert sich die Bundeswehr vor der Küste Somalias. Im Auftrag des Parlaments bekämpft die Deutsche Marine die Piraterie am Horn von Afrika und schützt internationale See- und Handelsrouten. Routiniert verrichten die Soldaten ihren Dienst. Doch wie sieht der Alltag der Soldaten an Bord aus? Unser Mitarbeiter Steffen Maluche hat sich auf der Fregatte Karlsruhe umgeschaut. (28. Mai 2013)


  • Soldatin auf Patrouille, hinter ihr Kinder – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Impressionen aus Afghanistan

    Afghanistan ist ein facettenreiches Land. Mehr als jedes andere Land hat es die Bundeswehr in den letzten Jahren geprägt. Doch wie sieht es wirklich aus im Land am Hindukusch? Unsere Bilder geben einen Eindruck. (13. März 2013)


  • Collage: Foto-Icon und Soldat springt über Mauer

    Neue Bekleidung im Härtetest

    Die künftige Bekleidung für den Einsatz wurde zwar teils im Labor entwickelt. Getestet wurde sie aber in der harten Realität. Schweden, Österreich, Texas und Südamerika waren Schauplätze der Klima-Erprobung. Fotografen der Bundeswehr haben die Soldaten dabei begleitet. (16. Oktober 2012)


  • Collage: Foto-Icon und drei Kinder

    Afghanistan – ein Land nach dreißig Jahren Gewalt und Krieg

    Das Engagement in Afghanistan bedeutet für die rund 34 Millionen Afghanen in vielerlei Hinsicht einen Neuanfang. Neben der Verbesserung der Sicherheitslage geht es darum, die grundlegenden Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern. (12. März 2012)


  • Rollenspieler vor Militärfahrzeugen - Link zur Bildergalerie

    Ausbildung für den Auslandseinsatz

    In der Ausbildung werden die Soldaten so umfassend wie möglich auf ihren Einsatz im Ausland vorbereitet. Beispielsweise wird in realitätsnahen Übungen das Verhalten in gefährlichen Situationen durchgespielt. (10. August 2011)


  • Soldat weist Flugzeug mit roter Kelle ein - Link zur Bildergalerie

    Die EU-Operation Atalanta

    Seit Ende 2008 nimmt die Bundeswehr am Atalanta-Einsatz teil. Die EU-geführte Operation am Horn von Afrika dient der Piraterie-Bekämpfung. Auftrag der Einheiten vor Ort ist in erster Linie der Schutz der Schiffe des Welternährungsprogramms. (3. August 2011)


  • Collage: G36, KFOR-Logo auf einem Fahrzueg und Foto-Icon

    Die Einsatzkompanie in Kosovo

    Die deutsche Einsatzkompanie ist ein reaktionsschneller Truppenteil der internationalen Kosovo Force (KFOR). Ihre Aufgabe ist es beispielsweise, in Mitrovica zu patrouillieren. Die Stadt im Norden des Landes ist noch immer stark von ethnischen Spannungen geprägt: Es gilt erneute Auschreitungen zwischen Serben und Albanern zu verhindern. (17. Mai 2011)


Heer

  • Schützenpanzer Marder im Gelände – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Aufklärung und Angriff in Litauen

    Wo ist der Feind? Was macht er gerade? Was hat er vor? Das herauszufinden, ist Aufgabe von Spähtrupps. Aufklärung nennt sich das im militärischen Sprachgebrauch.


  • Scharfschütze in Nahaufnahme

    Bildergalerie: Scharfschützen im Training

    Scharfschützen arbeiten weitgehend selbstständig. Abgesetzt von der eigenen Truppe, sind die Zweier-Teams oft auf sich selbst gestellt. Darauf bereiten sie sich in ihrer Ausbildung vor, um auch im Einsatz zu bestehen.


  • Getarnter Panzer im Gelände - Link zur Galerie

    Bildergalerie: Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Mit dem Eintreffen der letzten Bahntransporte am 24. Februar ist der Aufwuchs des deutschen Anteils an der Enhanced Forward Presence Battle Group in Litauen abgeschlossen. Während der Aufbau weiter auf Hochtouren läuft, haben bereits erste litauisch-deutsche Übungen begonnen.


  • Hubschrauber fliegt über Übungsplatz – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Best of ILÜ 2016

    Explosionen, Qualm erfüllte Luft, bebende Erde und Hubschrauber im Tiefflug: Die diesjährige Informationslehrübung Landoperationen ist nach zehn ereignisreichen Tagen zu Ende gegangen. Auch dieses Jahr zeigten die Landstreitkräfte in verschiedenen Szenarien ihre Fähigkeiten zu Land und in der Luft.


  • Soldat im Schützenpanzer Puma – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Der Puma zeigt seine Zähne

    Seit Anfang 2016 werden Soldaten auf dem neuen Schützenpanzer Puma ausgebildet. Dabei lernen sie, die Raubkatze zu zähmen und ihren Einsatz zu optimieren. Beim Schießen können die Besatzungen zeigen, dass sie ihr neues Gefechtsfahrzeug gut im Griff haben.


  • Soldaten mit ihren Gewehren stürmen los

    Bildergalerie: Evakuierung aus „Kameria“ – das große Finale

    Würdiger Abschluss: Die Evakuierungsmission Storm Tide nähert sich dem Ende. Nach vielen Kilometern, unzähligen Stunden ohne Schlaf, einigen Überraschungen und vielen geretteten „Echos” werden die Soldaten zum Abschluss noch einmal vom Feind erwartet.


  • Militärische Fahrzeuge auf der Straße

    Bildergalerie: Die heiße Phase bei der Evakuierungsübung Storm Tide

    Die Evakuierungsmission an der belgischen Nordseeküste ist in vollem Gange. Zusammen mit Kameraden aus vier Ländern evakuieren die deutschen Fallschirmjäger die ersten Zivilisten aus einer Schule im Stadtzentrum von Ostende. Die Galerie wird während der Übung erweitert.


  • Soldaten knien auf der Wiese und sichern die Umgebung

    Bildergalerie: Evakuierung aus „Kameria“ – die Übung Storm Tide hat begonnen

    Zusammen mit Kameraden aus vier Ländern trainieren deutsche Fallschirmjäger derzeit bei Storm Tide III für mögliche Evakuierungsoperationen. Die Übung in Belgien läuft inmitten der Bevölkerung. Das ist realitätsnah – und gut für ungewöhnliche Fotos.


  • Soldat weist Fahrzeug ein

    Bildergalerie: Mindener Pioniere auf dem Weg nach Portugal

    Rund 150 Soldatinnen und Soldaten des Panzerpionierbataillons 130 nehmen mit schwerem Gerät an der Übung Trident Juncture teil. Ihre 24 Amphibien, vier Faltstraßengeräte, fünf Motorboote, drei Transportpanzer Fuchs, zwei Sanitätsfahrzeuge und weitere Fahrzeuge werden zunächst mit der Bahn und dann mit einem Schiff nach Portugal transportiert.


  • Amerikanische Fallschirmjäger in der Luft – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Task Force Cerberus greift an

    Zuerst fliegen amerikanische und britische Hubschrauber die NATO-Luftstreitkräfte zum Einsatzort. Der Auftrag der spezialisierten Kräfte: feindliche Flugabwehrstellung ausschalten. Sobald der Auftrag erfüllt ist, springen rund 1.500 Fallschirmjäger aus deutschen und amerikanischen Transportflugzeugen ab. Für die Task Force Cerberus beginnt nun der Einsatz.


  • Soldaten überwachen die Umgebung – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Evakuierungsoperation bei Italian Blade 2015

    Die Rettung deutscher Staatsbürger aus Krisengebieten gehört zu den Aufgaben der Bundeswehr. Während der Übung Italian Blade trainierten Hubschrauberbesatzungen und Fallschirmjäger auch diese heikle Mission im Verbund mit anderen Streitkräften. Mehr als 1.000 Soldaten mit gut 40 Helikoptern waren bei Italian Blade dabei.


  • Hubschrauber im Sonnenuntergang – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Italian Blade – ein Übungstag im Zeitraffer

    Die ganze Bandbreite luftbeweglicher Operationen haben mehr als 1.000 Soldaten mit rund 40 Hubschraubern bei Italian Blade 2015 trainiert. Die Bundeswehr war mit Heeresfliegern und Infanteristen der Division Schnelle Kräfte (DSK) mit von der Partie – und die Redaktion der Bundeswehr mit Fotografen.


  • Soldat seilt sich ab – Link zur Galerie

    Hindernisbahn für Fortgeschrittene

    Rund 2,3 Kilometer lang ist die Konstanzbahn auf dem Truppenübungsplatz in Bergen. Soldaten bezeichnen sie gerne als die „Bahn der Selbstüberwindung“, denn die zehn Hindernisse haben es in sich. Bewältigt werden können sie nur im Team und mit einer gehörigen Portion Willensstärke.


  • Soldaten mit Gewehren - Link zur Bildergalerie

    Gemeinsam stärker: Die Landstreitkräfte

    Auf der Informationslehrübung (ILÜ) demonstrierten kürzlich Heer und Streitkräftebasis, wie sie bei Landoperationen zusammenwirken. Wer sind dabei die Hauptakteure? Wer spielt welche Rolle? Und wie wird das alles koordiniert? 15 Bilder geben eine Antwort darauf.


  • Zwei Soldaten liegen im Gebirge mit Gewehr im Anschlag - Link zur Bildergalerie

    Spezialisten im Gebirge

    „Edelweiß“ hieß die Übung, die Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23 kürzlich in Österreich absolviert haben. Weniger lyrisch als sein Name waren die Bedingungen des Manövers: Regen, Schnee und Gewitter zehrten an den Kräften. (28. August 2012)


  • Soldaten fahren im Schützenpanzer Marder - Link zur Bildergalerie

    Panzerbrigade 12 übt den Ernstfall

    Um jederzeit bereit zu sein, muss der Ernstfall geübt werden. Aus diesem Grund befand sie die Panzerbrigade 12 Oberpfalz in der vergangenen Woche auf dem Truppenübungsplatz Bergen. (11. Juli 2012)


  • Bewaffnete Soldaten springen aus einem Fahrzeug - Link zur Bildergalerie

    Das KSK greift zu

    Zu den Aufgaben der Elitesoldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) gehört es, Zielpersonen überraschend dingfest zu machen. (6. Oktober 2010)


  • Zwei Fahrzeuge, ein Hubschrauber am Himmel - Link zur Bildergalerie

    Das Kommando Spezialkräfte (KSK)

    Nur wenig dringt über das Kommando Spezialkräfte (KSK) des Heeres in die Öffentlichkeit. Die Elitetruppe für besonders schwierige Einsätze lässt sich aus Sicherheitsgründen nur selten in die Karten schauen. Unser Fotograf hat Eindrücke ihres anspruchsvollen Trainings festhalten können. (27. Januar 2010)


  • Angetretene Soldaten - Link zur Bildergalerie

    Training in Eis und Schnee

    Winterwetter ist für Infanteristen kein Grund, die Ausbildung ruhen zu lassen. Entsprechend trainierten Soldaten der Deutsch-Französischen Brigade auf dem Übungsplatz Baumholder auch unter widrigen Bedingungen gemeinsame Operationen. (15. Dezember 2010)


  • Bundeswehrfahrzeug Typ Dingo im Gelände

    Bildergalerie: Geschützte Fahrzeuge der Bundeswehr

    Der Name ist Programm: Die geschützten Fahrzeuge der Bundeswehr sind nach Tieren benannt und sorgen dafür, dass die Risiken für die Soldaten im Einsatz so gering sind wie möglich. Dabei überzeugen die nicht nur durch technisches Knowhow.


Luftwaffe

  • Soldat schaut Hubschrauber an – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Hubschrauber-Training in Holloman

    Es war eine rundum gelungene Premiere: Erstmals konnten die Crews deutscher CH-53-Hubschrauber die Trainingsmöglichkeiten im amerikanischen Holloman voll ausreizen. In einer Serie haben wir darüber berichtet. Eine Bildergalerie setzt nun den Schlusspunkt.


  • Flugabwehrsystem Ozelot beim scharfen Schuss – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Die Flugabwehrkräfte der Luftwaffe

    Zur Sicherung des Luftraums gehört auch die bodengebundene Luftverteidigung. Ihre Waffensysteme schützen die eigene Truppe sowie das Territorium Deutschlands und seiner Bündnispartner.


  • Airbus im Regen auf der Startbahn – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Die „Transporter“ der Luftwaffe

    Menschen und Material sicher und schnell an den Ort des Geschehens zu bringen, kann entscheidend für den Erfolg einer militärischen Operation sein. Hierfür verfügt die Luftwaffe über eine umfangreiche Flotte von Flugzeugen und Hubschrauber.


  • Airbus im Landeanflug

    Bildergalerie: Die „weiße Flotte“ der Luftwaffe

    Die Maschine der Flugbereitschaft sind als „Botschafter“ der Bundeswehr weltweit bekannt. Schließlich sind mit ihnen auch Spitzenpolitiker auf Auslandsreisen unterwegs. Die Luftwaffe stellt ihre „weiße Flotte“ in einer Bildergalerie vor.


  • Drei Tornado-Jets in der Luft – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Die Kampfflugzeuge der Luftwaffe

    Jets sind etwas ganz Besonderes und militärisches Fliegen sieht anders aus, als in den Urlaub zu starten. Die Bildergalerie der Luftwaffe vermittelt einen Eindruck davon.


  • Ein Soldat schaut durch das Visier einer Granatpistole – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Silver Arrow – sicherer Umgang mit Waffen und Geräten

    Unter Stress muss jeder Handgriff sitzen. Deswegen trainieren deutsche Soldaten bei der Übung Silver Arrow in Lettland den sicheren Umgang mit Waffen und Geräten, um so ihre Fähigkeiten auszubauen und zu verbessern.


  • Mehrere Bundeswehrfahrzeuge

    Bildergalerie: Silver Arrow – Verlegung nach Lettland

    Die internationale Großübung Silver Arrow 2016 in Lettland steht bevor. Doch zunächst erwartete die rund 40 Soldaten der schleswig-holsteinischen Flugabwehrraketengruppe 61 eine nächtliche Überfahrt von Travemünde ins lettische Liepaja.


  • Deutscher Soldat überprüft seine Gesichtstarung in einem Fahrzeugspiegel – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Erfolgreicher Abschluss bei Silver Arrow

    Gemeinsam Schlagkraft trainieren: Bei der internationalen Übung Silver Arrow im lettischen Adazi demonstrierten Ende Oktober mehr als 3.000 Soldaten aus zehn verschiedenen Nationen ihre Stärke. Mit dabei waren auch 200 Soldaten der Bundeswehr.


Marine

  • Fregatte Lübeck und zwei andere Schiffe auf dem Wasser – Link zur Galerie

    Bildergalerie: Highlights der Marine-Übung Northern Coasts

    Knapp zwei Wochen absolvierten mehr als 3.600 Soldaten aus 16 Nationen Manöver auf der Ostsee und trainierten so ihr Zusammenwirken. Die Onlineredaktion der Marine hat die Highlights in einer Bildergalerie festgehalten.


  • Einweiser und Helikopter – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Marineflieger am Horn von Afrika

    Seit 2008 engagiert sich die Bundeswehr vor der Küste Somalias. Doch nicht nur Schiffe der Deutschen Marine schützen internationale See- und Handelsrouten. Auch die Marineflieger aus Nordholz sind mit ihren Hubschraubern und Flugzeugen von Anfang an mit dabei.


  • Flugzeugträgerverband aus drei Schiffen – Link zur Bildergalerie

    Bildergalerie: Schwimmender Tower

    Die Fregatte Hamburg hat mit der US-Flugzeugträgergruppe um die Dwight D. Eisenhower den Golf von Oman erreicht. In zahlreichen Übungen werden die Verfahren aufeinander abgestimmt. Dabei fungiert die Hamburg zurzeit als schwimmender Tower und leitet den Flugverkehr. Aber auch Versorgungsmanöver stehen auf dem Plan. Die Bildergalerie zeigt einige Impressionen der täglichen Zusammenarbeit.


  • Fregatte Karsruhe vor Fjordwand - Link zur Bildergalerie

    Fregatte im Fjord

    Die Fregatte Karlsruhe machte kürzlich Station im norwegischen Stavanger. Auf dem Transit passierte das Schiff die engen norwegischen Fjorde. Dabei entstanden eindrucksvolle Bilder. (24. Februar 2012)


Streitkräftebasis

  • Soldat im Porträt - Link zur Bildergalerie

    Von Beruf Störer

    „EloKa“ – elektronischer Kampf: Hinter dieser geheimnisvollen Bezeichnung stecken das Aufklären von Funk- und Radarsignalen, das Stören dieser Signale und der Schutz eigener Kommunikation. Oberleutnant W. und seine Soldaten sind „von Berufs wegen Störer“. (21. Dezember 2011)


  • Soldat und Panzer Leopard 2 - Link zur Bildergalerie

    Oberfeldwebel Mirus macht den Leo fit

    Oberfeldwebel Daniel Mirus ist mit seinem Team spezialisiert auf die Instandsetzung von Panzern. Die Türme des Leopard 2 inklusive der Bewaffnung sind dabei sein Fachgebiet. Gewissenhaftigkeit und Präzision sind da gefragt. (21. November 2011)


  • Zwei Soldaten mit ABC-Schutzmaske stehen sich gegenüber

    Bildergalerie: Silver Arrow – ABC-Abwehr

    Das richtige Verhalten im Falle eines ABC-Angriffes, also eines atomaren-, biologischen und chemischen Angriffs, ist lebenswichtig. Deshalb trainieren bei der NATO-Übung Silver Arrow in Lettland Soldaten der ABC-Abwehr gemeinsam ihre Fähigkeiten. Übungsschwerpunkt ist dabei die Dekontamination von Personal und Material aller teilnehmenden Truppen.


Sanitätsdienst

  • Soldaten bei der Ersthelferausbildung - Link zur Bildergalerie

    Leben retten im Gefecht

    Für besonders schwierige Situationen bildet die Bundeswehr den Ersthelfer Bravo aus. In einem Lehrgang werden Soldatinnen und Soldaten befähigt, im Gefecht Verwundete mit lebensrettenden Maßnahmen zu versorgen, die das bisherige Ersthelferniveau deutlich übersteigen. Abschluss der Ausbildung ist eine realitätsnahe Übung im Gelände.


Allgemeines

  • Soldaten tragen Sarg

    Bildergalerie: Staatsakt für Altkanzler Schmidt

    Am 23. November hat Deutschland mit einem Staatsakt im Hamburger Michel Abschied von Altkanzler Helmut Schmidt genommen. Soldaten der Bundeswehr setzten dafür außen den protokollarischen Rahmen.


  • Soldaten unterschiedlicher Teilstreitkräfte tragen die ersten Uniformen - Link zur Bildergalerie

    Schlaglichter: Bilder aus der Geschichte der Bundeswehr

    Im November feiert die Bundeswehr Geburtstag: Seit sechs Jahrzehnten bestehen die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland. Vieles hat sich in dieser Zeit getan. Unsere Bildergalerie vermittelt einen Eindruck davon.


  • Eine Luftaufnahme vom „Wald der Erinnerung“ – Link zur Bildergalerie

    Der Wald der Erinnerung wächst

    Nahe Potsdam, auf dem Gelände des Einsatzführungskommandos, entsteht derzeit der „Wald der Erinnerung“. Am 15. November soll dieser Gedenk-Ort seiner Bestimmung übergeben werden. Wir dokumentieren bis dahin den Baufortschritt in einer Bildergalerie.


  • Hundeführer mit Hund vor Panzer - Link zur Bildergalerie

    Die Diensthunde – Partner mit Biss und Spürsinn

    Vorsichtig geschätzt leben fünf Millionen Hunde in Deutschland. Die meisten führen ein beschauliches Dasein zwischen Wohnung und Wiese. Andere müssen dagegen richtig Leistung bringen und tun dieses sogar gern.


  • Zwei Waldarbeiter fällen Bäume - Link zur Bildergalerie

    Der Umwelt verpflichtet

    Aktiven Umweltschutz verbinden wohl nur wenige Bürger mit der Bundeswehr. Doch Truppe und Wehrverwaltung engagieren sich vielfältig für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. (18. Oktober 2012)


  • Außenansicht der Ehrenmals - Link zur Bildergalerie

    Das Ehrenmal der Bundeswehr

    Rund 3.200 militärische und zivile Angehörige der Bundeswehr haben seit ihrer Gründung während der Ausübung ihres Dienstes ihr Leben verloren. Mit dem Ehrenmal in Berlin wurde ein zentraler Ort des Gedenkens geschaffen. (9. September 2011)


  • Zwei Soldaten mit einer Waffe hinter einem Baum - Link zur Bildergalerie

    Die Grundausbildung

    Jeder Soldat, egal welche Laufbahn er bei der Bundeswehr eingeschlagen hat, beginnt seine Karriere mit der Grundausbildung. (1. September 2011)


  • Soldaten stehen in mehreren Reihen vor einem weißen Haus - Link zur Bildergalerie

    Das Gelöbnis

    Rund sechs Wochen nach Beginn ihres Wehrdienstes legen die jungen Soldaten ihr Gelöbnis ab. Sie geloben "„der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen“. Der Ablauf eines Gelöbnisses ist überall gleich.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.04.17 | Autor: Andreas Müller


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.bildergalerien.weiteres