Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Streitkräftebasis 

Videos: Streitkräftebasis

Zwei Soldaten bei der Verladung von Fahrzeugen

Unsere Videos zum Thema Streitkräftebasis (Quelle: Bundeswehr/Ströter)

Vereinfacht ausgedrückt, ist die Streitkräftebasis ein Dienstleistungsanbieter für die übrigen Teile der Bundeswehr. In ihr bündeln sich hauptsächlich Unterstützungsleistungen für die Truppe. Dazu gehören unter anderem die Logistik, die Feldjäger und die Feldpost.

Aktuelles

  • Soldat hält Handy mit Alarmierungsbotschaft – Link zum Beitrag

    Die Alamierung der NATO-Speerspitze – Ohne Übung geht es nicht

    Wird die NATO-Speerspitze – die Very High Readiness Joint Task Force – alamiert, muss es schnell gehen. An der Verlegung beteiligt ist auch die Logistik der Streitkräfte. Das gilt ebenfalls für die Probe des Ernstfalls bei der Alamierungs- und Verlegeübung Noble Jump. Darauf hat sich das Logistikbataillon 171 aus Burg bereits im April vorbereitet.


  • Zwei Soldaten mit Schutzanzügen und Atemmasken beim Reinigen ihrer Kleidung – Link zum Video

    Video: Iron Mask – Kampfstoffen auf der Spur

    Geübt wurde im freien Gelände in Bayern, doch das Szenario könnte überall auf der Welt spielen: Bei Iron Mask trainierten rund 700 Soldaten die Suche nach Kampfstoffen und illegalen Kampfstofflaboren.


  • Generalleutnant Schelleis im Interview – Link zum Video

    Interview: „Aufbruch und Umbruch" der Streitkräftebasis

    Die Streitkräftebasis ist der zentrale „Dienstleister“ der Bundeswehr. Die Bandbreite ihrer Aufgaben reicht von der ABC-Abwehr bis zur zivil-militärischen Zusammenarbeit. Seit Oktober 2015 ist Generalleutnant Martin Schelleis Inspekteur der Streitkräftebasis.


  • Soldat sichert eine Straße für ein amerikanisches Militärfahrzeug – Link zum Video

    Video: Feldjäger unterstützen US-Operation Atlantic Resolve

    In der ersten Januarwoche ist die US-Operation Atlantic Resolve gestartet. Bei dem größten Truppen- und Materialtransport der amerikanischen Streitkräfte nach Europa seit Jahrzehnten bringt erstmals eine komplette Kampfbrigade ihre gesamte Ausrüstung mit – das erfordert logistische Hilfe durch die Bundeswehr.


  • Zwei Soldaten im Gespräch – Link zum Video

    Video: Aufbau einer Anlage zur Satellitenkommunikation

    Das brandenburgische Storkow ist die Heimat des Führungsunterstützungsbataillon 381. Von Satelliten-Kommunikationstrupps bis zu Richtfunk- und Funktrupps – hier steht alles, was für die Vermittlung von Informationen über weite Distanzen gebraucht wird. Der Aufbau und Umgang mit den Geräten wird in regelmäßigen Abständen trainiert und gefestigt. Nur so erlangen die Fernmelder die notwendige Routine.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.01.2019


https://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.multimedia.videoarchiv.streitkraeftebasis