Sie sind hier: Startseite 

Tiger nach Mali: Es ist vollbracht

Hubschrauber in der Luft

Geschaft. Nach etwa 1.000 Kilometern schwebt der Tiger über dem Camp in Gao. (Quelle: Bundeswehr/Tessensohn)

Gao, Mali, 25.03.2017.
Die letzte Etappe für die Verlegung der Kampfhubschrauber vom Typ Tiger nach Mali ist geschafft. Am 25. März um 14.49 Uhr Ortszeit sind die ersten zwei der insgesamt vier Helikopter an ihrem Einsatzort im Norden Malis angekommen. Dabei legten sie die etwa 1000 Kilometer lange Strecke zwischen der Hauptstadt Bamako und Gao mit einem planmäßigen Tankstopp zurück.
Zum Beitrag


Galerie: Scharfschützen im Training

Scharfschütze in Nahaufnahme - Link zur Galerie

Keiner wie alle: Scharfschützen sind eine ganz besondere Truppe. (Quelle: Bundeswehr/Kazda)

Berlin, 24.03.2017.
Scharfschützen arbeiten weitgehend selbstständig. Abgesetzt von der eigenen Truppe, sind die Zweier-Teams oft auf sich selbst gestellt. Darauf bereiten sie sich in ihrer Ausbildung vor, um auch im Einsatz zu bestehen.
Zur Galerie


PTBS: Die Psyche im Ausnahmezustand

Soldat läuft mit seinem Gepäck durch das Camp - Link zum Beitrag

Kulturschock: Lagerleben, Klima und Gefahren zerren an den Nerven. (Quelle: Bundeswehr/Wilke)

Berlin, 24.03.2017.
In extremen Stress-Situationen läuft im Körper ein „Notfallprogramm“ ab. Es soll das eigene Leben retten – kann sich aber zu einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) entwickeln.
Zum Beitrag

Schwerpunkt

  • Karte zeigt Litauen mit Deutschlandflagge in Rukla – Link zum Beitrag

    Die Bundeswehr bei Enhanced Forward Presence

    Enhanced Forward Presence startet 2017 mit der Verlegung erster Teile der sogenannten EFP Battle Groups in das Baltikum und nach Polen. Die NATO-Staaten stellen im Wechsel Truppen zur Verfügung, die dort jeweils für sechs Monate präsent sein werden. Deutschland übernimmt die Führung der multinationalen Battle Group in Litauen.


Vorgestellt


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.03.17


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde