In den 1990er Jahren ist die Zahl der Reservisten stark gesunken. Werden sie als Scharnier zwischen Truppe und Gesellschaft nicht mehr gebraucht?