Marine

Ausguck

Ausguck

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

„Ein scharfes Schießen bringt immer seine Gefahren mit sich. Doch gefährlich ist nicht der richtige Ausdruck“, so Steffen. Man sollte ein gesundes Maß an Respekt vor diesem Waffensystem und seinem Flugkörper haben. Der Flugkörper besitzt eine hohe Masse an Treib- und natürlich auch eine Sprengladung, die nicht zu unterschätzen sind. Es ist wichtig, dass jeder Handgriff der Besatzung sitzt, um dieses Schießen zu einem Erfolg zu machen. Diese Handlungsabläufe übt die Besatzung vorher über Monate.

Ein Soldat lädt Munition um.

Durch seine höhere Agilität und enorme Geschwindigkeit von zirka Mach drei ist der RAMRolling Airframe Missile in der Lage ein breites Spektrum von Bedrohungen abzuwehren. Die Trefferwahrscheinlichkeit liegt jenseits der 90 %. Einerseits erhält die abgefeuerte Rakete seine Zielinformation aus dem System an Bord, anderseits kann ein Bediener Zielinformationen manuell eingegeben. Ein weiterer Vorteil ist der Werfer an sich, der auf Schiffen der deutschen Marine eine Beladekapazität von bis zu 21 Flugkörpern hat.